Reha / Rente Wann?

7 Antworten

Hallo,ich wollte mal fragen ob du deine Rente jetzt endlich hast? Und wie lange hat es nach deinem Reha abschlussbericht gedauert bis du etwa von der DRV gehört hast ? Alles Gute für dich

Es dauert meistens mehrere Wochen, bis das Gutachten von der Klinik zurückkommt. Dann geht dieses nochmals in die medizinische Abteilung. Je nach deren Schnelligkeit geht es noch zum Juristen. Erst dann geht die Sache in die Rentensachbearbeitung. Also - nach meiner Schätzung- ca. 3 Monate nach Beendigung der RehaMaßnahme. (da ich in der DRV Sachbearbeitung arbeite, habe ich hier doch gute Erfahrungswerte)

4

Vielen Dank....ja hoffe es wird jetzt langsam und vor allem das der Kampf endlich ein Ende hat und ich zur Ruhe kommen darf.

0

Das kann dir eigentlich egal sein. Du bekommst deine jetzige Leistung ja als Vorschuss weiter.

4

Nein das kann es nicht. Ich beziehe keinerlei Gelder.

0

Muss bzw. darf ich wieder in ReHa

Hallo,

ich war bin Ende Januar 2013 in einer 6wöchigen ReHa für psychosomatische Erkrankungen. Nach der Entlassung bis heute bin ich arbeitsunfähig. Mein Arbeitgeber hat mir vorgeschlagen, mich Teilzeit wieder einzustellen und den "Rest" soll ich Erwerbsminderungsrente beantragen. Ich bin 40 Jahre alt und habe bereits 2 ReHa hinter mir (erste 2000, zweite Dez. 2012 - Jan. 2013) Meine Frage ist nun, wie wahrscheinlich ist es, dass die Rentenversicherung BUND mich erneut in ReHa schickt? Vielleicht hat hier jemand damit Erfahrungen. Erstens ist es ja so, dass man grundsätzlich nur alle Jahre eine ReHa beantragen kann aber die Rentenversicherung hegt ja auch den Grundsatz: Reha vor Rente. Dankeschön! Gruß easymike

...zur Frage

Kann man seine Reha selbst bezahlen?

Meine Mama ist 53 und kann seit mehr als 5 Jahren nicht laufen.. Es war für mich schlimm anzusehen, umso glücklicher war ich, als die Krankenkasse endlich ihre Reha bewilligt hat. Erst 2 Monate Krankenhaus, nun ist sie seit einer Woche auf Reha. Leider hat die KK dies nur für 2 (!) Wochen bewilligt, was ihr natürlich nicht hilft... Ich habe mir selbst in den letzten Jahren 7000€ angespart, für Führerschein und Auto und möchte nun wissen, ob es möglich ist damit zumindest einen Monat oder etwas mehr eine Reha selbst zu bezahlen. Meine Mama ist leider Frührentnerin und hat aufgrund ihrer Krankheit nicht das nötige Geld. Kann mir jemand etwas über die Möglichkeit sagen und wenn es geht, wo ich so eine selbst bezahlte Reha beantragen muss? Vielen Dank!!

...zur Frage

Krankenkasse vs. Rentenversicherung: Einverständnis zur Einsicht in Entlassungsbericht geben?

Ich habe nach einer Reha-Maßnahme, die von der Deutschen Rentenversicherung abgelehnt wurde (aber von der Krankenkasse bewilligt wurde) ein Schreiben erhalten. Die Krankenkasse will jetzt den Befundbericht anfordern um zu prüfen, um die Übernahme der Kosten korrekt war.

Bin ich verpflichtet, meine Einverständniserklärung abzugeben, damit der Entlassungsbericht der stationären Reha-Maßnahme durch Versicherung und Krankenkasse überprüft werden kann?

...zur Frage

Bin nach der 2. Reha innerhalb von 1. Jahr nach Schlaganfall vom Reha - Arzt arbeitsunfähig entlassen worden. Was muss ich jetzt tun um Rente zu bekommen ?

...zur Frage

Widerspruch einer genehmigten Reha wegen zu langer Wartezeit

Macht es Sinn Widerspruch einzulegen für eine genehmigte psychosomatische Reha?? Folgender Sachverhalt: Befinde mich im Widerspruchsverfahren der Erwerbsminderungsrente. Habe jetzt im Eilverfahren diese Reha genhmigt bekommen. Nach Aussage der Klinik kann man mir noch keinen genauen Aufnahmetermin mitteilen, da die Wartezeiten 5 - 6 Monte sind. Das verzögert meine Prüfung der EM Rente, da ich bereits von der Krankenkasse ausgesteuert bin.

...zur Frage

Hallo Zusammen, ich habe Morbus Crohn und seit Wochen Beschwerden welche auf der Arbeit wegen Bareout und schlechtem Betriebsklima zunehmen?

Nun möchte ich unbedingt eine Reha machen, da ich noch andere psychische Erkrankungen habe und die Beschwerden bei Belastung zunehmen, mein Arzt bewilligt einen Rehaantrag. Ist es realistisch die Reha schnell bewilligt und bis Ende Juli abgeschlossen zu haben? Ab August habe ich endlich eine neue Arbeit gefunden. Dort kann/will ich natürlich keine Reha machen. Kann ich die Reha dann absagen oder zurückziehen, wenn es terminlich nicht reicht? Hat jemand ähnlich Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?