Regt schlafen den Stoffwechsel a?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja.

Ohne Schlaf kein ausgeglichener Stoffwechsel.

Schlaf steuert den Regelkreis von Hunger und Sättigung.


Der Stoffwechsel wird  u.a.hormonell gesteuert.

Hormonausschüttungen im Schlaf haben eine vielfältige Wirkung auf den Stoffwechsel.

Dauerhafte Schlafstörungen können Ursache überflüssiger Pfunde oder gar manifester Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus sein.


Quelle:http://www.prosomno.de/schlafmedizinisches-zentrum/schlafwissen/schlaf-und-stoffwechsel/


Lg

Ich glauben ehr nicht, aber was hälfen könnte ist eine Zeitung auf der Toilette zu lesen oder Handy spielen, da dies eigentlich entspannt

Im Gegenteil. Er fährt ihn runter.

saulgoodman12 29.06.2017, 16:35

Oh aber wenn man Sport macht oder ? Dann wird er angeregt ???

0
Lord2k14 29.06.2017, 16:35

Ja. Dann schon.

0

Was möchtest Du wissen?