Regt ihr euch da auch so auf wie ich - Eltern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein!

Du würdest dich über so eine Lapalie gar nicht aufregen, wenn du dich vernünftig ernähren und nicht darauf achten würdest, ob das Brot 5 oder 11 gr Zucker pro 100 gr hat.

Gute Ernährung trägt dazu bei, dass man psychisch gelassen und ausgeglichen ist. Denke mal über deine Ernährung nach, damit es dir besser geht! Ganz offensichtlich ist sie nicht ausgewogen. Bist du vielleicht unterzuckert??? :-)))

Von Humor hast du noch nie etwas gehört? Auch nicht davon, dass man insbesondere mit seinen Angehörigen teilen sollte? Teilen deine Eltern nicht auch alles mit dir? Oder dass solche Situationen in Familien normal sind? Bist du perfekt? Glaubst du, deine Eltern regen sich nicht über dich auf und sind von diesem Verhalten nicht genervt?

Sei nicht so egoistisch, werde reif und erwachsen und mache aus einer Mücke keinen Elefanten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguru1997w
13.07.2016, 12:55

Du weißt schon dass jeder mensch zuviel Zucker isst und das sehr schädlich ist oder?

Menschen sind süchtig nach Zucker und man isst ein vielfaches von der normalmenge die bei 25 gramm pro tag liegt durch den ganzen verstecken Zucker.

Durch die normale Ernährung schwankt der Blutzuckerspiegel sehr und es kann zu Depressionen führen, wenn man hingegen zuckerarm isst bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und ist somit fitter und es geht einen besser.

Ich glaub du bist eine Person die sich nicht gesund ernährt und Unmengen an zucker isst am tag.

Normale Menschen nehmen auch mal Rücksicht auf andere, ich mein ich esse kein Fleisch, sage aber nie dass die jetzt kein Fleisch mehr kochen sollen nur weil ich es nicht mag, sondern esse eben nur die Soße und nicht das Fleisch dadrin.

0

ich würde grundsätzlich erstmal mit deine Eltern über dein ess verhalten reden. vielleicht nehmen sie das nicht ernst genug.  und versuch sie auch zu verstehen. und nicht gleich ausflippen. dann bringt das überhaupt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguru1997w
13.07.2016, 12:43

Sie wissen das aber mein vater kennt sich mit Nährwerten ja gar nicht aus und weiß nichts darüber.

Wie soll man denn frühs oder mittags von salat und Paprika ohne Dressing satt werden?

0

Ja ich würde mich auch so aufregen aber dann hast du 3 Möglichkeiten:
- WG gründen und ausziehen
- ihm sagen dass das DEIN essen ist     (dann noch die grüne nennen, warum)
- das essen dass du essen willst und kannst Lagerst du in deinem zimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer zahlt der Brot? Deine Eltern? Also sei froh, dass sie es überhaupt kaufen. Oder kauf zwei Packungen, wird ja jetzt nicht so schnell schlecht. Man kann das auch einfrieren.

Und zur Not schnappst du dir dein Auto und kaufst eben neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguru1997w
13.07.2016, 12:42

ja meine Eltern ich muss nichts zahlen an Lebensmittel außer ich will mal was teures haben wie z.b. einmal so nimm 2 Bonbons für 2 euro was ich auch verstehe und solche Sachen kommen in mein zimmer was ich selber zahl.

2 Packungen will ich nicht da ich mich kenne, wenn ich zuviel dahabe hab ich nach der ersten Packung kein bock mehr drauf und es wird weggeschmissen und eingefroren schmeckt das nicht mehr so gut, das mag ich gar nicht.

Ich hab kein Auto, ich hab noch nicht mal Führerschein mach den aber nächstes jahr weil dann Auto wichtiger ist wie eigene Wohnung.

0

Brot kann man wirklich auf Vorrat kaufen. Gerade Schwarzbrot wird nicht schnell schlecht.

Klar, kann man um Verständnis bitten, aber wenn man gemeinsam lebt und kocht, hat nicht jeder im Kopf was er essen darf und was nicht.

Da könnte ein eigenes Fach und / oder Beschriftung helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguru1997w
13.07.2016, 12:40

Ich kaufe nie auf vorrat da ich genau weiß wenn ich z.b. mal 2 brote kaufe hab ich nach 1 Brot keine lust mehr drauf und esse es nicht mehr, das ist ja das Problem, ging mir schon oft so dass ich von was mehr mitgenommen habe und am ende die hälfte im müll gelandet ist.

0

Haha, typische halb Eins "Mein-Vater-Hat-Mein-Essen-Gegessen" Frage.

Naja, ich hab kein Vater, und lebe alleine, aber sonst würde ich es ihn gönnen, wenn ich kännte. Nächstens mal sag ihn das einfach direkt oder versteck dein Essen wie deine Kippen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?