Regt Destrogel (Gestagen) das Brustwachstum an? Andere Behandlungsmöglichkeiten als Gestagen?

1 Antwort

Auf einen Hormonstatus zu bestehen würde sicherlich vielleicht die ein oder andere weitere Möglichkeit offenbaren.

Allerdings muss ich sagen, dass ich selbst die Cerazette nehme (bin bei meinem 2 Blister) und vorher die Visanne genommen habe, da ich eine stärkere Endometriose habe, und ich seit dem sogar an der Brust und allgemein abgenommen habe. Um die 5 kg ungefähr.
Klar ist es bei jedem Menschen anders aber normalweise werden die Brüste nur größer, wenn überhaupt wegen Wassereinlagerungen und/oder Gewichtszunahme, dass meines Wissens nach auch nur durch das Östrogen passiert, wenn ich mich jetzt nicht irre. Also wenn Du dich gesund ernährst und wenn Du Wasser einlagerst Dich entwässerst, dann dürfte da nichts kommen oder kaum merkbar.

Probier es einfach erstmal aus. Du kannst sie ja auch immer noch zu jeder Zeit wieder absetzten :)

MfG

Probleme mit Cerazette und Migräne mit Aura

Hallöchen, seit etwa 8 Jahren hab ich immer wieder Migräne mit Aura und starken Schmerzen, mal häufiger, mal seltener. Früher vielleicht 2 mal im Jahr dann mal z.T. 3 mal die Woche. Da die Migräne so unregelmäßig ist weiß ich bis heute nicht was bei mir der Auslöser ist!

Auf jeden Fall hab ich vor etwa 5 Jahren angefangen die Pille zu nehmen, damals Lamuna, später Evaluna, welche ich aber wegen Nebenwirkungen schnell wieder abgesetzt habe. Beides also normale, östrogenhaltige Pillen. Dann bin ich zu einer neuen FA gegangen die als erste mal gemerkt hat, dass sich Migräne mit Aura so GAR NICHT mit Östrogenhaltigen Pillen verträgt! Daraufhin hab ich die Cerazette bekommen, also eine Gestagen Pille die man durchgängig nimmt, damit der Hormonspiegel gleich bleibt. Sooo..die nehm ich jetzt seit etwa 2 Jahren und hatte seitdem vielleicht 3 oder 4 mal Migräne wärend dieser Zeit also sehr selten. Allerdings machen mir langsam auch hier die Nebenwirkungen sehr zu schaffen und ich würde sie gerne absetzen. Allerdings habe ich Angst, dann sofort Migräne zu bekommen weil ja gleich mal der Östrogenspiegel in die Höhe schießt! Was meint ihr?

Desweiteren würde ich gerne eine andere Pille nehmen oder wenigstens irgendein anderes hormonelles Verhütungsmittel allerdings gibt es ja NULL Alternativen an Gestagen Preperaten!:( Wer weiß noch etwas???

...zur Frage

Erhöhte Leberwerte und Bauchspiegelung?

Hallo, ich habe für Mittwoch aufgrund von anhaltenden Unterbauch Schmerzen rechts eine Bauchspiegelung geplant um zu schauen, ob man etwas findet. Ich war also gestern beim Hausarzt zum Blutabnehmen und meine Leberwerte sind alle erhöht.

Got: 51

Gpt: 115

ygt: 74

und „alk. Phosph“: 103

zu meinen Fragen: sind das starke Erhöhungen? Kann die Bauchspiegelung trotzdem durchgeführt werden? Und woran kann es liegen dass die Werte so erhöht sind?

Trinke sehr selten Alkohol, an der Galle wurde nichts gefunden und gegen Hepatitis wurde ich geimpft. Allerdings erfolgte die 1. HepA Impfung im März und die zweite kommt erst im September. Kann das vielleicht damit zusammen hängen?

...zur Frage

Handgelenksarthroskopie

Hallo,

habe vor ca. 4 Wochen aufgrund eines Unfalles eine Handgelenksarthroskopie bekommen. Habe jedoch seit ca. 1 Woche massive Schmerzen im Handgelenk sowie eine extreme Schwellung. Hat jemand eventuell ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

hat jemand eine Bauchspiegelung machen lassen aufgrund von Darmbeschwerden?

Ich suche nach Personen, die aufgrund jahrelanger, täglicher Darmkrämpfe eine Bauchspiegelung durchgeführt haben! Ich habe seit 8 Jahren heftige Darmkrämpfe auf der linken unteren Seite - im Dick-und Enddarm. Manchmal breiten sich die Schmerzen auch in den Dünndarm und Magen aus, sowie in den Rücken und die Beine. Mir ist oft schlecht und schwindelig. Bei einer proktologischen Untersuchung tat es genau an der Stelle höllisch! im Unterleib weh, an der auch die Krämpfe vorkommen. Somit besteht der Verdacht auf ENDOMETRIOSE. Vor und während meiner Periode sind die Darmbeschwerden noch schlimmer (hinzu kommen Verstopfung, Durchfall und Blähungen und die "typischen Schmerzen an den Eierstöcken"). Ich sollte nun eine Bauchspiegelung machen, bin mir jedoch immer noch unsicher...... Ich suche deshalb nach Gleichgesinnten, die die gleichen Symptome haben wie ich, schon zahlreiche andere medizinische Untersuchungen durchführten und bisher keine pathologische Diagnose erhielten und deshalb eine Bauchspiegelung machen mussten, bei der sich herausstellte, dass ENDOMETRIOSE die Darmbeschwerden verursacht. Bitte dringend melden - ihr würdet mir sehr damit helfen

...zur Frage

Plötzlich extreme schmerzen auf dem rechten Ohr?

(m17) bin gerade eben aufgrund von extremen Ohrenschmerzen aufgewacht und ich sitze nun seit ca 15 min in meinem Bett und es wird nicht besser. Ich höre etwas das sich so anhört als ob jemand Sand schüttet und wenn ich liege tut es sogar etwas mehr weh. Kann aufgrund des Schmerzes nicht mehr einschlafen. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?