Regressionskoeffizient wider Erwarten positiv?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo

also irgendwas kann hier nicht stimmen:

.... "Wobei negative Werte auf Altruismus und positive Werte als Narzissmus zu deuten sind....."

Auf EINER Skala gibst Du Narzissmus und Mitgefühl an, aber

dann sagst Du , dass

Mitgefühl= unabhängige Variable

Narzissmus = abhängige Variable.

.......? Dürften also NIE auf EINER Skala erscheinen.

Das müsstest Du mal genauer erklären!

EHECK

Annalisa1605 03.11.2016, 18:21

Hallo EHCK,

vielen Dank für deine Antwort. Du hast vollkommen Recht, ich habe im ersten Satz die Bezeichnungen vertauscht. 
Untersucht wird, wie sich Narzissmus auf das Mitgefühl auswirkt und nicht andersherum. 
Ich habe für den positiven Koeffizienten bereits eine Erklärung gefunden: Narzissten scheinen eine verzerrte Wahrnehmung hinsichtlich ihres Mitgefühls zu haben.
Eine Frage hätte ich dennoch, vielleicht kannst du, oder jemand anderes, diese beantworten.

Ich habe vorab für das Mitgefühl eine explorative Faktoranalyse durchgeführt. Anhand dessen ergaben sich auf Basis der Eigenwerte 5 Faktoren.
In einem zweiten Schritt habe ich dann für jeden der Mitgefühl-Faktoren eine Regression gerechnet (bei denen jeweils ein Mitgefühl-Faktor die abhängige Variable war, die unabhängigen unterschieden sich nicht.)
Als unabhängige Variablen habe ich auch mehrere Interaktionsterme.
Da die meisten unabhängigen Variablen auf 7-stufigen Likert Skalen gemessen wurden, Narzissmus aber komplett anders, habe ich die unabhängigen Variablen z-standardisiert.
Dann habe ich mit den z-standardisierten Werten die Interaktion berechnet. Nur Dummy-Variablen habe ich nicht z-standardisiert, sondern mit 1 und 0 belassen.
Dann habe ich die Regression nochmals mit den z-Werten berechnet.
Dabei stellt sich mir jedoch die Frage, ob es richtig ist, nur die unabhängigen Variablen zu standardisieren, oder ob die abhängige (Mitgefühl) auch standardisiert werden muss.

Schonmal vielen Dank im Voraus!
Beste Grüße
Annalisa

0
EHECK 14.11.2016, 18:08
@Annalisa1605

naja, muss lieder sagen, dass ich niemand bin, der sich alles so ebenmal vorstellt und dann eine gute Antwort hat.

Sprich: Müsste das alles mal sehen, wie die Fragen/Statements auf der Likert-Scale sind und so, wie du die Auswertung der Likert -Scale dann vorgenommen hast, usw.

Ùnd wie hast Du eigentlich Narzissmus und Mitgefühl gemessen ....... und so weiter

Grüße

EHECK

0

Was möchtest Du wissen?