Regisseur werden ohne Abitur

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es keinerlei Vorschriften, es zählt nur Talent. Ich würde bei den Filmhochschulen anfragen (oder Websites anschauen), ob die überhaupt zwingend Abitur verlangen. Viele Regisseure kommen z.B. auch über die Schauspielerei an ihr Ziel. Dazu gibt es auch Schauspielschulen. Auch Schauspielhochschulen werden wahrscheinlich in der Regel nicht unbedingt das Abitur verlangen bei entsprechender vorgefürter Begabung in einem harten künstlerischen Auswahlverfahren.

Folgende Hochschulen bieten u.a. einschlägige Studiengänge an, mit Ausnahme der HFF München auch "Regie":

  • dffb – Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin, Tel. +49 (0)30 257 59-0, Fax +49 (0)30 257 59-161, info at dffb.de, …..w.dffb.de
  • Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg, 14482 Potsdam, Marlene-Dietrich-Allee 11, +49 (0) 331 62 02 0, ….w.hff-potsdam.de/
  • Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt a. M., 60322 Frankfurt a. M., Eschersheimer Landstraße 29-39, +49 (0) 69 15 40 07 328, gerhardt-verw at hfmdk-frankfurt.de, ….w.hfmdk-frankfurt.de/, …
  • Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg, 71638 Ludwigsburg, Akademiehof 1, +49 (0) 7141 3099 6 0, info at adk-bw.de, .....w.adk-bw.de
  • Hochschule für Musik und Theater München, 80333 München, Arcisstraße 12, +49 (0) 89 289 27412, verwaltung at musikhochschule-muenchen.de, … w.musikhochschule-muenchen.mhn.de/
  • Hochschule für Fernsehen und Film München: Die HFF München zieht um! Ab Anfang August 2011 in der Gabelsbergerstraße 33, 80333 München, 089 6 89 57 0, ….w.hff-muc.de
  • MHMK Macromedia Hochschule für MedienUnd Kommunikation Campus Köln Richmodstraße 10, 50667 Köln, Tel. 0221.31082-0, info.koeln at macromedia.de ….w.macromedia.de/
  • MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Gollierstraße 4 80339 München, Tel. 089.544 151-0, info.muc at macromedia.de, ….w.macromedia.de/

Die meisten Filmhochschulen bieten ein breites Studienangebot an zu Deinem Interessengebiet, z.B. Film- und Fernsehregie, Drehbuch, Filmwirtschaft, Filmproduktion, Kamera, Filmschnitt, Ton, Schauspiel, Animation/Trick, Filmwissenschaft, Filmkritik, Szenografie u.a. Die dffb Berlin bietet ein gemeinsames Grundstudium für mehrere Fachrichtungen (z.B. Regie, Drehbuch, Produktion). Die Aufnahmeprüfungen sind anspruchsvoll, Vorkenntnisse sind unerlässlich, Vorpraktika sind dringend zu empfehlen, zum Teil auch obligatorisch (z.B. bei hff Potsdam). Die dffb Berlin fordert z.B. schon eine eigene Filmproduktion zur Aufnahmeprüfung, an der Altmeister Rainer Werner Fassbinder bereits scheiterte (Würde er noch leben, hätte man ihm dort bestimmt schon eine Professur angeboten!). Wenn Du das nötige Kleingeld hast, kannst Du auch einen Schnellkurs zur Filmemacherei belegen bei der Berliner Kaskeline-Filmakademie: .....w.kaskeline-filmakademie.de. Der kürzlich verstorbene Akademie-Gründer war mir persönlich gut bekannt. Und nicht vergessen: Die Filmemacherei ist ein äußerst hektisches Geschäft mit sehr hohen Anforderungen an die Arbeitsdisziplin. Wenn bei den Aufnahmen nur ein Mitarbeiter nicht auf Zack ist, gehen vielleicht Lohnkosten für zwanzig andere Leute verloren, weil alle Tätigkeiten ständig ineinander greifen.

Wenn Du das Abitur nicht schaffst, dann ist wenigstens die Fachhochschulreife (schulischer Teil) drin. Dann machst Du anschließend eine geeignete Ausbildung als Vorbereitung für Dein späteres Berufsziel. Schulabschluss plus Ausbildung zusammen ergeben dann die volle FHR. Damit kannst Du an allen Fachhochschulen studieren und in Hessen sogar an der Uni! Aber besser, Du schaffst Dein Abi! ;-)

Du kannst ja versuchen einige kontakte aufzubauen in der " filmwelt" ect is aber bestimmt sehr sehr schwer, wenn du Talent hast kannste ja vieleicht überzeugen....

studieren für regisseur- beruf

****hallo Beantworter ;)****

hier sind 3 fragen:

  1. ich brauche eure Hilfe. Ich habe schon im internet gesucht aber nicht genug informationen gefunden. Ich will nach meinem Abitur studieren und überlege momentan noch was... Welches Studium birgt am meisten Berufschancen ( damit meine ich, mit welcherm studium man am meisten machen kann)

2.welches Studium muss man erlernen um den Beruf "Regisseur" zu ergreifen?

  1. kann man für den Beruf Schriftsteller etwas studieren, was einem dabei hilft? Mehr als journalistik kam beim suchen nämlich nicht heraus.

vielen Dank für die Antworten

Im Übrigen wäre noch anzumerken, dass sich bitte alle zurückhalten sollen, die:

  • die, die nur müll daherreden wollen und nichts ernst meinen

    • diejenigen, die punkte bekommen wollen ( aus welchem grund auch immer) und deshalb nur schnell mal dummes zeug schreiben

    • solche, die beleidigen , runtermachen oder demütigen wollen

    • leute, die es nicht ernst meinen und nicht wissen

...zur Frage

Mit BBZ Abitur Medizin Studium?

Hey, ich habe eine Frage. Ich bin nun in der 9. Klasse einer Real-/Regelschule. Mein Wunsch Medizin zu studieren hab ich schon lange. Ja, ich weiß was ich auf mich nehmen muss und wie lange ich studieren muss. Ich muss als nächstes mein Abitur nachholen und das auf einen BBZ und kann ich mit diesem Abitur wenn ich sehr gut abschneide trotzdem Medizin studieren? Vielleicht Erfahrungen? Danke schonmal im Vorraus. :)

...zur Frage

Wie kann ich zum Sportmediziner werden?

Hey Liebe Community

Ich werde nach den Sommerferien mit der Fachoberschule (FOS) also Fach-Abitur beginnen.

Später habe ich dann vor in einer Hochschule zu studieren.

Meine Frage an euch :

Ist es möglich mit dem Wege Sportmedizin zu studieren oder muss ich mit richtigem Abitur studieren um Sportmediziner werden zu können ?

Wenn ja , kann man Fach Abitur irgendwie 1 Jahr dann verlängern oder so um richtiges Abitur zu bekommen ?

Also welche Voraussetzungen brauch man um Sportmedizin zu studieren ?

mfg

...zur Frage

Kommt hier ein Komma nach "Mein Wunsch ist es ..."?

Mein Wunsch ist es nach dem Abitur zu Studieren.

Kommt nach "Wunsch ist es" ein Komma? Das Internet gab mir dazu viele verschiedene Möglichkeiten. Ich hätte aber gerne die Richtige.

...zur Frage

schlechtes Abitur gegen gutes Fachabitur?

Hey, ich bin zur Zeit in der 12.Klasse eines Gymnasiums. Ich bin leider aktuell mit den Noten nicht so gut drauf. Ich würde wahrscheinlich ein Abitur mit einem Schnitt von 3,8 bekommen, wenn ich es schaffe. Zur Zeit besitze ich schon die Fachhochschulreife (FachAbi) mit einem 3,0 Durschnitt.

Soll ich trotzdem Abitur machen? Oder soll ich es bei dem FachAbi lassen?

Studieren möchte ich ganz sicher nicht, höchstens eine Fachhochschule besuchen, wofür das FachAbi genügen würde.

Ja ich weiß, ich muss für das vollständige FachAbi eine Ausbildung o.ä machen, dies ist so oder so mein Wunsch.

Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?