Reggio-Pädagogik wissenschaftlich belegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf http://lexikon.stangl.eu/5918/reggio-paedagogik/ sind zwei Bücher zu der Thematik zu finden! Darüber hinaus Göhlich, M. (Hrsg.): Offener Unterricht, Community Education, Alternativschulpädagogik, Reggiopädagogik. Beltz: Weinheim 1997.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bei fast allen pädagogischen Konzepten ist es auc h hier: "Wirksamkeits-Studien" sind schwer bzw. unmöglich zu erbringen. Das hängt von den vielen Alternativen ab, vor allem, wie "Kind" und sein sog."Erziehungserfolg" verstanden werden. D.h. das Bild vom Menschen und seiner persönlichen und gesellschaftlichen Bestimmung sind unterschiedlich.

Weil die Reggio pädagogik außerdem kein einheitliches theoretisches Modell enthält, sondern aus verschiedenen Theoiren "zusammengesetzt" ist, können auch einzelne Theorien nicht unabhängig auf ihre Wirkung untersucht werden.

Wenn Du dennoch den theoretischen Hintergrund kennen lernen willst, such u. a. mal unter folgenden Stichworten:

  • Bild vom Kind als ganzheitlich lernende Person
  • Salutogenetischer Anssatz
  • der Raum als "3. Erzieher"
  • Projektmethode
  • Kind als Forscher und Konstruktion seiner Wirklichkeit
  • Lerntheorie von BRUNER (entdeckendes Lernen")
  • Gemeinwesenorientierte Pädagogik
  • Ästhetische Bildung

Obwohl schwierig - viel Erfolg dabei ! -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?