Regenwurm zerteilt...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also weh tun tut es ihn bestimmt auch wenn die Experten das andere sagen. Wenn du auf ein Wurm trittst kräuselt er sich doch auch rum... Und mit den weiterleben ist auch so eine Sache es kommt drauf an WO du ihn zerteilt hast. Der hintere Teil wird auf jeden Fall sterben, da es nach der sogenannten ''Regenerierung'' dann zwei Hintern hätte und somit verhungern würde. Und wenn du ihn nicht zu Nah am Kopf zerteilt hast, wird der andere Teil es überleben aber da bin ich mir auch nicht sicher da viele sagen egal was passiert der Wurm wird zu Grunde gehen.

Oh man... aber danke für die Antwort

0

Ein Teil kann meist weiterleben, kommt drauf an, wo du ihn geteilt hast. Irgendwie kann er sicher auch Schmerzen fühlen bzw. mindestens empfindet er es als "unangenehm und bedrohlich".

http://hypersoil.uni-muenster.de/1/02/40.htm

Solange du ihn nicht in der Mitte zerteilt hast lebt er noch. Denn in der Mitte befindet sich sein Gehirn

Klar spüren Regenwürmer schmerz, beim teilen kommt es darauf an wo es geteilt wurde, also weit vorne oder eher hinten.

Es wird ihm weh tuen, wenn aber noch genug Segmente übrig sind, wird er überleben. Er kann den hinteren Teil wieder herstellen, man nennt das Regeneration.

das abgetrennt ende wächst wieder nach also ist das ganz nicht so schlimm

das mit regenration ist nur ein ammenmärschen aber es stimmt das sich regenwürmer terteilen wenn sie ein baby kriegen aber wenn sie zerteilt werden ohne das die regenwürmer es wollen dann regeneriert er sich nicht. wenn er dir so leid tut dann töte ihn lieber aber dann auf einnen schlag der quält sich sonst nur.

Was möchtest Du wissen?