Regenwetter, trotzdem Rock oder Shorts oder unbedingt lange Hose?

6 Antworten

Hallo!

Machbar ist eigentlich beides ----> will sagen, es ist im Prinzip 'ne Frage des persönlichen Geschmacks!

Rock und Shorts wären mit Leggings drunter problemlos zu realisieren, eine lange Hose wäre eben die "risikolosere" Variante, aber gehen würde wiegesagt beides. Mein Vorschlag wäre dass du beides ausprobierst und vllt. mal mit Rock und Leggings oder Shorts oder Leggings aus dem Haus gehst (eins von beiden, ist egal was) & schaust was besser ist :)

Lange Hose ist schlecht, die wird naß! Lieber Rock mit Shorts drunter, und dann warme Füße durch Wollsocken und oben über Sweatshirt eine Strickjacke mit regendichter Jacke. Das sollte reichen.


Shorts würde ich weglassen, Wollsocken natürlich auch,die saugen sich voll Wasser und trocknen ewig. Da gehe ich lieber barfuß. 

1
@emma169

Das kommt auf die Regenmenge an. Und wenn es kalt ist, laufe ich nicht so gerne barfuß. Außerdem trage ich lieber lange Röcke, da hat man durch das Luftpolster noch warme und trockene Beine.

Kannst ja weiche Shorts nehmen, die werden dann auch nicht naß.

Und falls Wollsocken je ganz naß werden sollten, habe ich eine Schleuder, dann auf die Heizung, das ist ratzfatz trocken.

1
@Hooks

Jeder hat seinen eigenen Stil, ich mag lange Röcke nicht so. Ich liebe es, wenn ich im Mini den Wind auf meiner Haut spüren kann. 

1

Natürlich einen Rock , Hose wird nur nass und das finde ich echt unangenehm. Ich bin eigentlich immer im Minirock unterwegs und bei dem Regenwetter barfuß, so muss ich keine nassen Klamotten an meinen Beinen fühlen. 

Bei Minirock und barfuß kannst Du eigentlich auch gleich einen Badeanzu nehmen. Viel wärmer ist das nicht.

1
@Hooks

Ja , du hast schon recht, kann manchmal recht frisch werden, macht mir aber nichts aus.

4

Was möchtest Du wissen?