Regenwasser für Nebler / Zerstäuber / Ultraschallzerstäuber?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig sauber ist relativ. Regenwasser ist nicht völlig keimfrei, und man sollte ja nicht unbedingt Krankheitserreger vernebeln. Habt ihr keinen Wäschetrockner? Der produziert auch destilliertes Wasser.

Sofern es sich um einen Kondens- und nicht um einen Ablufttrockner handelt ;)

0
@Bevarian

oh, hi ja habs gerade selbst kommentiert ja ist ein AT. Der verflüssigte Dampf ist Dreckbrühe.

0

Ich muss aus gesundheitlichen Gründen während der Heizperiode ständig Wasser in meiner Wohnung zerstäuben (an Frosttagen bis zu 40 Liter pro Tag). Dazu ist mir das destillierte Wasser zu teuer. Nun ist das Leitungswasser in meiner Gegend extrem kalkhaltig. Der Kalk schlägt sich überall nieder. Da habe ich eben eine Menge zu putzen.

Was möchtest Du wissen?