Regenrinne bzw. Regenfallrohr eingefrohren!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ober oder unterhalb des runden Deckels am Fallrohr? Ist es unterhalb, reicht leicht erwärmtes Wasser mit ein wenig Salz, aber nicht zu viel, da es sonst die Verzinkung angreift. danach ordentlich Spülen. Oberhalb der Klappe ist schlecht, wenn die Regenrinne hoch liegt. Ich weis nicht ob eine Leiter reicht.

Naja das ist von oben bis unten zugefroren und Klappen gibt es da glaub nciht .. Im Sommer steht da immer ne Regentonne drunter Das Haus ist wiet über 10 m hoch und cih weiß nciht ob es oben auch eingefroren ist Danke jetzt schonmal, vll fällt dir ja noch was ein, das wär schön!

0
@Pentrina

Man sollte schon überlegen, denn wenn sie tatsächlich von oben bis unten zugefroren ist, sind hohe Gewichte zu befürchten.. Klopf sie einmal ab. Am Klang hörst du wo sich Eis gebildet hat. Habe schon von Leuten gehört die einen Heißluftföhn verwendet haben. Denn Metall leitet , aber wenn es auf er ganzen Länge ist ??

0

In etwa einer Woche steigen die Temperaturen tagsüber eh wieder über Null, behauptet der virtuelle Wetterfrosch.

Also löst dich das Problem von selber.

Naja das geht nicht da es uns sonst ins Haus reinläuft ... das schwappt ja dann oben über

0

Am besten auf Tauwetter warten, und dann öfters kontrollieren, vorher wird es nicht viel bringen !! Alles Gute

Naja das geht nicht da es uns sonst ins Haus reinläuft ...

0
@Pentrina

Wieso ins Haus?

Ich kenn einfrierende Dachrinnen nur, wenn sie VOR dem Haus montiert sind! Auch die Fassade hält Feuchtigkeit von außen aus. Also warum sollte dadurch Wasser ins Haus eindringen?

0

wenn es so ist,dann sitzt der abfluss zu,meist im 90° bogen unterirdisch,da kannste jetzt eh nix machen.

Was möchtest Du wissen?