Regenmacher selber bauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf die Größe des Rohres an, den Durchmesser des freien Innenbereiches, die Menge und der Abstand der Nägel.

In meinem gekauften Regenmacher sind so kleine Kügelchen. Ich weiß nimmer was für welche (vor über 10 Jahren rieselte mal etwas heraus als einer der Nägel sich löste). In meinem selbst gebastelten Regenmacher (vor 18 Jahren gebastelt) ist drin: Sand, Minikiesel ( sozusagen die gröbsten Steinchen von grobem Sand), und noch irgendwas anderes... Insgesamt sind es 3 Komponenten, eine gröber/ größer als die andere. 

Wenn man nicht nur eine Komponente nimmt, sondern auch mindestens eine weitere die feiner/kleiner oder gröber/größer ist, erzielt man ganz unterschiedliche Klangeffekte. Diese Klangeffekte variieren, je nachdem wie steil man das Rohr später hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Regenmacher sind verschiedene Materialien von grob ist fein. Klassisch sind es Bohnen, Samen und Sand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir nehmen immer Reis. Ich kann mir aber vorstellen, dass es mit Erbsen, Sand oder kleinen Nudeln auch funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?