Regenhose beim Spaziergang mit Bekannten?

Das Ergebnis basiert auf 100 Abstimmungen

Regenhose an fertig 56%
Keine Regenhose 44%

42 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Regenhose an fertig

Hallo,

ich würde dir empfehelen ihr die Regenhose und die Gummistiefel anzuziehen. Schaden wird es ihr aufjedenfall nicht und ihre Kleidung bleibt trocken und sauber.

Ansonsten rede doch noch mal mit deinen Bekannten. Dann nehemen sie passende Kleidung auch für ihre Kinder mit und deine Tochter braucht sich nicht schämen.

Allgemein sollten Eltern ihren Kindern mehr wetterangepasste Kleidung anziehen. Ich habe letzten eine Mutter und ihre Tochter bei Regen mit nur Strickjacken und Turnschuhen durch die gegend rennen sehen.

Am besten sollten Kinder bei Regen immer Gummistiefel, Regen-/Matschhose und eine vernünftige Jacke anziehen. Wenn sie dann noch im Wald spielen oder so, sollten sie zusätzlich wasserfeste Fäustlinge und eventuell einen Matschanzug anziehen.

Also mein rat greife durch und zieh deiner Tochter die Sachan an.

Lg Leon

Moin

Deine Einstellung ist genau richtig.

7

Genau so würde ich es auch machen und du solltes auch Matschsachen und Gummistiefel anziehen!

1

Bei Regenwetter im Frühjahr oder Sommer und so eine Kleidung, braucht es gar nicht zu regnen, meine Kinder wären schon von der Kleidung durchnässt... da schwitzt man sich klitschnass...

4
@PaulPeter44

Ich glaube die anderen machen sich einen Scherz daraus - das kann nicht deren Ernst sein!!!

2
Keine Regenhose

Wäre deine Tochter 4 oder 5 wäre es ganz klar, dass sie eine Regenhose tragen sollte. Aber mit 11 ist man eindeutig in dem Alter, in dem man selber entscheidet, was man anzieht. Und normalerweise gehört eine Regenhose nicht dazu. Wenn man mit 11 eine Regenhose trägt, wird man von allen Seiten komisch angeschaut, weil das eher was für Kindergartenkinder ist und sie aus dem Alter raus ist. Wenn sie will, kann sie sie anziehen, aber sie sollte niemals dazu gezwungen werden. Gerade bei etwas wie einer Regenhose...

Regenhose an fertig

Regenhose anziehen. ich bin 13 muss immer noch eine regenhose gummistiefel und jacke anziehen bei Regen und wenns kalt ist auch in der Schule. Aber ich will auch keine mehr anziehen muss aber wird zwar manchmal sehr warm da ich die hose meistens über 8 Stunden in der Schule trage und man die hose nicht in der schule ausziehen kann weil die Lehrer danach schauen das sich die Schüler nicht umziehen. Manchmal nervig wenns dann warm wird.

Naja aber es ist doch vernünftig, wenn Kinder und Jugedliche wetterfest angezogen sind.

Und gegen das Problem mit der Wärme kann man ja einfach weniger unter der Regenhose anziehen.

Ich zum Beispiel trage zur Schule immer eine Strumpfhose und darüber meine Matschhose (mit Latz) und natürlich meine Gummistiefel. Damit wird mir in den Räumen nicht zu warm.

Musst du die Sachen eigentlich anziehen, weil die Schule das vorgibt? Oder deine Eltern?

4
@LeonWini

Sie haben mit die Lehrer gesprochen das ich die sachen anhabe wie ich zur Schule gekommen bin

4
Regenhose an fertig

Regenkleidung, da Kinder in diesem Alter gerne auf Entdeckungsreise gehen und geschützt sein sollten. Sie sind geschützt und werden nicht so schnell krank

Kann man halten wie man will. Deine Tochter ist mittlerweile in einem Alter in dem man beginnt einen eignen Kleidungsgeschmack zu entwickeln... und dies zusätzlich davon abhängig macht "was andere Leute darüber denken könnten".

Dieser Entwicklungsschritt ist ein wichtiger Schritt in puncto Selbstbestimmung und Selbstvertrauen.

Gummistiefel und eine regenfeste Jacke reichen völlig aus. Die normale Jeans kann man problemlos waschen.

Was möchtest Du wissen?