Regenbogentorte - Teig backen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Regenbogentorte besteht ja aus unterschiedlichen Farben, also musst du den Teig aufteilen und erst färben. Du kannst die Böden nach einander in einer Form backen, oder auch in mehreren, das bleibt dir überlassen. Nach dem backen die Böden auskühlen lassen. Die einzelnen Böden mit der Creme bestreichen und wieder zusammen setzen, so wie hier, schau mal:

Regenbogentorte zum Geburtstag

Bunter Geburtstagskuchen

Rezept für eine Springform (22 cm)

Zutaten für den Geburtstagskuchen-Teig:

4 Eier 150 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 2 TL Backpulver 100 g Mehl 100 g Speisestärke 6 x Lebensmittelfarbe in Pulverform

Zutaten für die Kuchen-Creme:

450 g weiße Schokolade 850 g Crème fraîche Außerdem: 22 cm Springform Backpapier Handrührgerät

Zubereitung der Regenbogentorte:

Schritt 1:

Zunächst ist der Teig an der Reihe. Dafür den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Zucker, Eier und Vanillezucker 5 Minuten zu weißem Schaum aufschlagen. Mehl, Backpulver und Stärke vermengen und vorsichtig unter die Ei-Masse heben. 6 gleichgroße Portionen von dem Teig abteilen und einzeln mit einem Farbpulver verrühren.

Schritt 2:

Die erste Portion Teig gleichmäßig in der Form verteilen und im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Den Teig aus der Form lösen und abkühlen lassen. Den Vorgang für die fünf anderen Teigportionen wiederholen und danach beiseite stellen und abkühlen lassen. Falls nötig, die gebackenen Kuchenböden mit einem Sägemesser auf der oberen Seite begradigen.

Schritt 3:

Nun ist die Creme dran. Dafür die weiße Schokolade klein hacken und über einem heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen. Mit einem Handrührgerät die Crème fraîche cremig schlagen, anschließend die weiße Schokolade hineinrühren.

Schritt 4:

Die Kuchenböden aufeinander stapeln, dabei zwischen den Böden jeweils eine dünne Schicht der weißen Creme verteilen. Nachdem alle Kuchenböden auf diese Weise übereinander gesetzt sind, die restliche Creme gleichmäßig auf der gesamten Torte verteilen. Kalt stellen und servieren. Zubereitungszeit: 45 Minuten Garzeit: 60 Minuten

Gutes Gelingen :-)

Quelle:

wenn die böden die gleiche farbe haben, kannst du 2-3 hohe kuchen backen und die 2-3 mal quer durchschneiden.

wenn die böden alle eine andere farbe bekommen sollen, dann musst du sie einzeln backen. wenn du so viele formen und mehrere gitter für den ofen hast, kannst du mehrere mit umluft im ofen übereinander backen. sonst eben nacheinander.

und deine mutter meinte bestimmt nicht, dass du die creme in den ofen tun sollst, sondern dass du mehrere backformen auf gitter übereinander in den ofen stellen sollst.

Was möchtest Du wissen?