Regen unter blauem Himmel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist mal voll auf den Punkt getroffen, dafür danke ich. Suche schon sehr lange nach einer sinnvollen Erklärung, und das war die erste, Danke

0

Ist das ein Rätsel oder so? Es kann am Boden windstill sein, gerade durch die Bäume, die im Weg stehen, und 50m höher windig sein. Im Nadelgehölz fangen und sammeln sich die Regentropfen auch viel schlechter, als bei Laubbäumen, wegen der geringeren Oberfläche.

Verdunstetes Wasser, das aufsteigt und an den größeren Blättern hängenbleibt und sich wieder zu Tropfen sammelt...das wäre jetzt meine Idee.

Was möchtest Du wissen?