Regen Erdnüsse die Verdauung an?

5 Antworten

Es kann sein, dass der Darm auf die Erdnüsse (oft auch auf Paprika, Haselnüsse o.a. Nahrungsmittel) mit allergischen od. allergieähnlichen Reaktionen reagiert. Man kann das leicht austesten. Wenn sich der Darm nach ca. einer Woche wieder beruhigt hat iss wieder Erdnüsse und warte auf die Reaktion. Tritt sie erneut ein, ist es klar, falls sie ausbleibt, war es "Zufall", du hattest zu viel gegessen oder andere Gründe.

Erdnüsse haben sehr viel Öl, das verträgt nicht jeder Magen.

Kann also sehr gut so sein, wie du schon geschrieben hast.

also ich esse oft erdnüsse und hatte noch nie durchfall davon. vielleicht hast du etwas anderes gegessen, was mit den erdnüssen in kombination so gewirkt hat.

jaaa, Nüsse sind sooo lekka ! mampf....mampf... LG :)

0
@futureworld

Ich schlicke* (naschen, essen) auf so mein Sackerl* (Tüte) Studentenfutter statt öde Nachereien. Ich kann mich in Nüsse aller Art vergraben. *Wiener Dialekt schlicken kommt von schlingen

0

Was möchtest Du wissen?