Regelungen A2 bei Vorbesitz B?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit den 2 Jahren trifft nur bei Aufstieg innerhalb einer Fahrzeugklasse. also von A1 auf A2 und von A2 auf A.

Deine Autofahrkünste haben keinen Einfluss auf deine Motorradausbildung.
Du sparst mit dem B auf A nur ein paar Gebühren (EH, anlegen einer Führerscheinakte usw) . das is Kleinkram.

Sollte es für die verkürzte Theorie eine 2 Jahres Frist geben, dann wäre das keine Mindestfrist wie beim A sondern eine Höchstfrist.

Du mußt eine Neue theoretische Prüfung machen bekommst aber nur 20 Fragen 10 Grundstoff und 10 Zusatzstoff Klasse A und du darfst nur 7 Fehlerpunkte haben.

Theoretischer Unterricht 6x Grundstoff und 4x Zusatzstoff Klasse A.

Was möchtest Du wissen?