regelt Pc automatisch wenn Lüftersteuerung kaputt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

noch dazu muss ich sagen das ich von der Temperatur her leider keinen Vergleichswert zu vorher habe. Kann nicht genau sagen ob sich die Lüfter mal schneller und mal langsamer drehen. Von der Lautstärke her würde ich sagen nein. Die Cpu ist wenn ich nur im Internet bin so bei 30 Grad und bei Mittelklasse spielen so um die 40.

Hat der Stecker der zum Mainboard geht 4 Pins? Wenn ja, wird der PC sich darum kümmern. Wenn es nur 3 Pins sind, werden die lüfter immer auf 100% laufen, sofern sie keine Temperatursteuerung integriert haben. 

Ob dein Lüfter eine integrierte Temperatursteuerung hat, kannst du an einem kleinen blauen oder grünen "kügelchen" erkennen, was neben den Kabeln herausguckt. Wird aber wahrscheinlich nicht der Fall sein.

Hol dir in dem Fall eine Lüftersteuerung wie den Fan Mate2. Bekommt man unter 10€ und damit kannst du den lüfter mit einem kleinen Drehknopf auf die richtige Lautstärke herunterregeln. Der Fan Mate2 funktioniert nur mit 3-poligen steckern. 

Um die richtige drehzahl zu finden, lass etwas aufwändiges laufen (video rendern/spiel oder am besten ein programm zur vollen auslastung wie Prime95 http://www.chip.de/downloads/Prime95_15729123.html). Dabei musst du dann die Temperatur des Prozessors überwachen chip/downloads/Core-Temp_31749702.html . 
Die Temperatur sollte am besten die ganze Zeit unter 40 Grad bleiben. Du kannst core temp am besten die erste woche laufen lassen und mal öfter einen blick darauf werfen, um das ganze zu perfektionieren. 

MrTechnik 12.09.2015, 15:45

Du kannst auch erstmal testen, wie laut der lüfter so ist. Meistens stört das gar nicht.

0
huhuu 12.09.2015, 16:08
@MrTechnik

Es ist ein 3 Poliger Stecker. Aber die Blätter eiern ein bisschen wenn du weist was ich meine. Das heißt sie laufen nicht auf 100%. Wenn das 100% wären wär die Lautstärke auch echt göttlich :) Ich war eben im Bios und konnte dort die Lüfter manuell steuern. Ich habe dort eingestellt das die Cpu nicht über 70 Grad kommen soll und min und max speed der Fans eingestellt. Aber schon allein das ich sie im Bios regeln kann sollte mir doch sagen das der Pc das von allein können sollte oder? Der Unterschied von WAKÜ ohne und mit Lüftern betrug 10€ also werde es nur billige Lüfter sein. Ich werd das mal beobachten.

0
MrTechnik 12.09.2015, 16:11
@huhuu

Dann wird dein Bios eine spannungsregelung haben... Setz die Temp ruhig niedriger, 70 Grad ist etwas groß. 

Wenn du möchtest, kannst du dir natürlich 2 andere Lüfter kaufen und sie draufschrauben, würde genauso funktionieren. Musst nur drauf achten, dass die die gleiche größe haben. 

0
huhuu 12.09.2015, 16:14
@MrTechnik

Ich hab noch 2 andere aber die sind leider zu groß. Ich werde diese lassen da ich sowieso vorhabe noch eine Lüftersteuerung zu kaufen da kann ich sie einfach wieder anschließen. Aber da ich nur mal die Drehzahl ändern möchte wenn sie grad sinnlos zulaut sind wär es cool wenn der PC das ansonste allein Regelt.

0

Wie soll der das regeln wenn das an der lüftersteuerung dran ist..?

huhuu 12.09.2015, 15:32

Die "Lüftersteuerung" habe ich ja nun abgezogen. Also hängen die Lüfter ja quasi am Pc dran wie alle anderen auch.

0

Was möchtest Du wissen?