Regelschmerzen und Periode in der Schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Benutze ein Tampon und leg eine Binde in den Slip. Falls was auslaufen sollte kann es die Binde immer noch auffangen und einfach in jeder Pause wie die Lage ist.

Wegen den Schmerzen hat mir mein Frauenarzt Ibuprofen und Magnesium empfohlen. Dolormin für Frauen hilft auch ganz gut.

Und auf jedenfall den Unterleib warm halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der richtigen Monatshygiene braucht man keine Panik haben, das etwas daneben gehen könnte!!!

Für das Wohlbefinden empfehle ich während der Periode keine hellen Hosen zu tragen, da fallen Flecken, sollte mal was schief gehen, weniger auf!!!

Gegen die Regelschmerzen hilft, wenn sie sehr stark sind ein Schmerzmittel, ansonsten ist es wichtig den Unterleib warm zu halten, das wirkt einer Verspannung entgegen, die durch die Schmerzen entsteht. Zu Hause kannst du dir ja eine Wärmflasche auf den Bauch legen und unterwegs halt ein warmes Oberteil, damit dein Unterleib nicht auskühlt. (hiermit meine ich keine Winterklamotten)...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist das auch iwie unangenehm, mit der Periode in die Schule zu gehen. Auf jeden Fall würde ich Schmerztabletten mitnehmen oder Fencheltee mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal zum Frauenarzt gehen und dich untersuchen lassen!!!
Mein Frauenarzt hat gegen meine Regelschmerzen Angus castus und Naproxen empfohlen...
Gegen deine Angst kannst du Tampons und Slipeinlagen verwenden und diese jede Pause wechseln..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?