Regelschmerzen ohne Blutung, überfällig?

3 Antworten


Eine Frau kann schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Ein Schwangerschaftsfrühtest wirbt zwar damit, schon 7 Tage nach der erfolgten Befruchtung ein Ergebnis zu liefern. Doch ist die Fehlerquote höher als bei herkömmlichen Tests, da es schwierig ist so niedrige Mengen von hCG eindeutig festzustellen.

Denn zur Befruchtung kommt es allerfrühestens 24 Stunden nach dem Sex, sie kann auch noch fünf Tage später erfolgen, weil Spermien im weiblichen Körper so lange überleben und auf ein Ei warten können. Etwa vier Tage lang wandert das Ei dann durch den Eileiter in Richtung Gebärmutter. Anschließend dauert es noch einmal zwei bis drei Tage, bis der Zellhaufen sich in der Wand der Gebärmutter einnistet.

Erst dann gelangen Hormone in den Blutkreislauf der Mutter und siganalisieren, dass die Schwangerschaft begonnen hat. Jetzt erst, frühestens eine Woche nach dem Sex (oder eben erst bis zu 5 Tage später), kann über den Nachweis des schwangerschaftserhaltenden Hormon hCG per Schwangerschafts-Bluttest beim Frauenarzt eine Schwangerschaft festgestellt werden.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten "Geschlechtsverkehr" ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

wie lange ist das denn her? also das Petting. Es kann nämlich sein dass der Schwangerschaftstest zu früh war. Dann kann man noch nicht sicher sagen ob du schwanger bist oder nicht. Am besten machst du noch einen oder gehst zum Frauenarzt der kann dir ein sehr sicheres Ergebnis sagen.

2

das petting dürfte 22Tage her sein & den test hatte ich vor etwa 9 tagen gemacht.

0
5

mach am einfachsten noch einen test. es kann aber auch gut sein, dass du deine Regel noch bekommst

0

Vielleicht kommt deine regel noch. Wenn nicht dann zum frauenarzt gehn und dort nen bluttest machen lassen. Der ist sicherer als der normale urintest.
Wie kommt man auf die idee sperma in die vagina einzuführen beim fingern? Oder wilst du schwanger werden?

2

das wäre schon ein wunsch, ja.

0
12

hmm ja dann, geh einfach mal zum Fa. die macht nen bluttest und dann hast du sicherheit :D viel glück weiterhi

0

Warum habe ich Regelbeschwerden, aber keine Blutung?

Hallo Zusammen! :)

Hier im Internet liest man ja so einiges bezüglich diesen Thema... Also ich bin jetzt seit cirka 5 Tagen überfällig... Habe meine Periode eigentlich immer zeitig bekommen. Die Pille nehme ich aber nicht. Und nun bleibt meine Periode aus. Ich habe Regelschmerzen und was dazu gehört... Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, ziehen im Unterleib, jedoch kommt das ziehen schubweise. Alles deutet darauf hin, dass sie jetzt kommen oder schon da wären. Aber ich habe kaum oder eigentlich keinen Ausfluss. Anfangs bin ich noch laufend auf die Toilette gerannt um zu schauen ob sie da sind. Aber nein... Habe am Sonntag gegen Mittag einen Test gemacht, negativ. Und heute hatte ich einen Termin bei meiner FA. Dort eine Urinprobe abgegeben, negativ. Die Untersuchung ergab folgendes; Entweder steh ich kurz vor meiner Periode oder es ist der Beginn einer Schwangerschaft. Sie konnte es nicht gut erkennen, weil wohl so viel "schleim" da war. Ich solle jetzt 2 Wochen warten, wenn ich dann meine Blutung immer noch nicht bekommen habe, soll ich einen weitern Test machen... Wenn man sich das im Internet alles so durchliest... Deutet ja alles auf eine Schwangerschaft hin, trotz negativ test... Verhütet hatten wir mit Kondom und ein riss o.ä. ist uns nicht aufgefallen... und typische Schwangerschaftsbeschwerden habe ich eigentlich auch nicht,. Meine Brustwarzen sind gereizt wie bei einer Periode, dennoch habe ich das sonst nur 1-2 tage... Ich hatte sowas noch nie... Ich musste noch nie so lange auf meine Tage warten. Ich hatte noch nie so lange Regelschmerzen ohne Blutung. Irgendwie weiß Ich nicht was ich glauben soll... Spielt mein Körper mir einen Streich? Ich würde mich über eine positive SS schon freuen... Man denkt an nichts anderes mehr und macht sich vielleicht auch etwas verrückt. Aber ich rede mir immer ein, nein nein, sie werden noch kommen, du kannst doch gar nicht schwanger sein...

Wie sehen eure Erfahrungen diesbezüglich aus? - - Grüße Swizzle ;)

...zur Frage

Hilfe ss oder nur panik?

Hallo

also letzten Monat hatte ich Petting mit meienm Freund und da kann es gut sein das ich sperma spuren an meinem finger hatte und ic hhabe micht dann angefasst. Das war der 20 zyklustag. Dann hatte ich anst das ich schwanger war als meine Tage nicht kamen und habe dann am 34 ein frühsst gemacht der negativ war. Zu dem Zeitpunkt war ich 4 Tage überfällig. Dann habe ich am 36 Tag einen sst von clearblue gemacht also als ich 6 Tage überfällig war und der war auch negativ. Am 37 Tage habe ich dann Blutung bekommen die auch 5 Tage anhielten und normal stark waren. Aber das komische war das ich so richtig krasse schmerzen dabie hatte. Mit wurde auch einmal richtig shelcht davon. Hatte auch Durchfall und Blähungen. Danach war alles wieder gut. Nun ist es so das ich am 14. Zyklus tag bin und so ein zeihen im unterlei seit 5 Tagen habe. Habe erst gedacht wegen ES aber das kann nicht über 5 Tage sein oder? Und diese Ziehen kenne ich nur so eine Woche vor meine Tagen habe ich das ab und zu. Ich habe jetzt angst das ich schwanger sein könnte obwohl ich meien tage hatte und die test negativ waren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?