Regelschmerzen kaum auszuhalten!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es gibt einen mestruationstee in der apotheke der ist ganz gut und nurofen- oder paracetamoltabletten sind auch nicht schlecht

Bitte ratet einer 13 jährigen nicht zu paracetamol 5mal im Monat oder soll sie mitte 15 ne neue Leber transplantiert kriegen! Paracetamol ist echt schädlich, meine Schwester hats 3 jahre genommen und ist knapp unter ambulanter Aufsicht dem Leberversagen entkommen. Wenn schon Schmerzmittel dann Ibuprofen, Wärmeflasche, Ablenkung und viel trinken (so 2-3 liter in 4-5 Stunden) soll die Schmerzen ganz verschwinden lassen :)

1

ich hab auch vor kurzem meine tage bekommen und ich hatte auch höllische regelschmerzen, die kaum auszuhalten waren. meine mutter hat mir tabletten von ratiopharm-paracetamol mitgebracht und die sind echt super. danach hatte ich fast keine schmerzen mehr. viel glück!

Dolormin für Frauen hilfrt mir immer sehr gut und ne Wärmflasche auf dem Bauch. ggf. mach mal einen Termin beim Frauenarzt... der/die kann dich da beraten

Kenn ich. Am besten leg dich auf deinen Bauch, und tu dir was warmes rauf :)

Pakemed 500mg schmerztabletten

Dolormin Extra hat bei mir geholfen,als ich mich noch an Tabletten rangetraut habe...Ne Wärmeflasche hilft och..

Was möchtest Du wissen?