Regelschmerzen, nixx hilft

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

Ich hatte damit auch echte Probleme, ohne Schmerzmittel bin ich halb gestorben, hätte mich echt schreiend in die Ecke werfen können, Wärmflaschen hat nicht wirklich geholfen. Mir war immer so schlecht, dass ich mich immer wieder vor Schmerzen übergeben habe.

Ich habe anfangs wenn die Schmerzen schlimm wurden den IBU- ratiopharm Fiebersaft für Kinder 4% genommen, in Höchstdosis, hat aber einfach nicht genug geholfen, bzw. es hat wohl relativ schnell geholfen aber nur 3 Stunden gehalten, danach kamen die starken Schmerzen wieder...

Danach habe ich Buscopan + ausprobiert, davon auch die höchstdosis von 2 Tabletten genommen, aber es hat sehr lange gedauert bis diese mal gewirkt haben... mindestens 2 Stunden, was ja eigentlich unnormal ist. Aber bei mir war es wenn die Schmerzen schon so stark waren eigentlich schon zu spät.

Da der Ibu- Saft ja relativ schnell wirkt und die Buscopan lange halten, habe ich meinen Hausarzt gefragt, ob man diese Medikamente "kombinieren" kann, d.h. nicht nach der einnahme des einen Medikamentes erst 6-8 Stunden warten muss, bis man das andere einnehmen kann. Dieser hat mir dann gesagt, dass es sogar empfohlen wird, beide Medikamente in Kombination zu nehmen.

Jetzt mache ich das immer so, dass ich sofort (so schnell wie möglich) wenn die Schmerzen kommen oder Blut kommt (auch wenn ich noch garkeine Schmerzen habe, die kommen dann eh schneller als ich gucken kann) diesen IBU - ratiopharm Fiebersaft für Kinder 4% in Höchstdosis (10 ml) nehme, denn die starken Schmerzen entstehen vor allem dadurch dass vermehrt das Zellhormon Prostaglandin produziert wird, dessen "Überprodunktion" durch den Stoff Paracetamol (bzw. durch Ibuprofen) etwas gestoppt wird und dadurch auch die Schmerzen gestoppt werden (so habe ich das im Internet gelesen, hoffe das stimmt so). Nach der Einnahme davon warte ich mindestens eine ganze Stunde und nehme dann Buscopan Plus, davon auch die Höchstdosis von 2 Tabletten. Nach 6-8 Stunden nehme ich dann wieder den Ibu-Saft und wenn nötig auch nochmal die Buscopan eine Stunde später.

Das habe ich jetzt ein paar Male ausprobiert und es ist das erste, was gegen meine Regelschmerzen hilft, bin echt total glücklich damit weil ich jetzt echt fast keine Schmerzen mehr habe! Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

LG Scarlett101

manchmal hilft bei mir Bewegung. Auch wenn man nur noch krauchend voran kommt muss man mal die Zähne zusammen beißen und sich bisschen bewegen....wenns immer so schlimm ist geh mal zu arzt der kann dir auch mittelchen verschreiben:)

Bewegung kann helfen damit sich das ganze entkrampft...Wärme, Tee und so kann auch helfen.

Ich weis nicht ob es dir hilft, aber mir hilft das immer.

Leg dich ganz entspannt hin und hör Musik. Trink warme Milch:) Entspann dich einfach:)

Wärmeflasche einfach unter die Füße das hilft immer !

Die speziellen schmerztabletten bringen nichts nimm eine paracetamol und wie gesagt Wärmeflasche unter die Füße

0

manchmal hilft auch sport

Wenn du das nicht eh schon tust, dann nimm die Pille! Hat bei mir geholfen!

Was möchtest Du wissen?