Regeln/Tipps/Tricks bei Tonarbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, der Hohlkörper wird nicht deshalb gelöchert, sondern weil beim Brennen das im Ton gebundene Wasser verdampft. Wenn das geschlossene Objekt kein Loch für den entweichenden Dampf hat, explodiert die Hohlform im Brennofen.

Es sind auch immer Lufteinschlüsse in der Tonschicht zu vermeiden, weil die Luft sich im Ofen ausdehnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gußformen egal ob für porzellan oder metalle brauchen immer eine öffnung, um luft entweichen lassen zu können, wenn die flüssige masse eingefüllt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte mich schon immer gewundert, warum meine Pflanzkübel unten ein kleines Loch haben und oben gänzlich offen sind ;-)

Anscheinend muss das wohl so sein, hmm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?