Regeln in einem Jugendheim?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. 21:30
2. 34€ Bekleidung 38€ Th
3. Nein da gibt es auch feste Zeiten, meist nach den Abendfilm , also 22:20
4. ja
5. nein, meist nicht ... kommt ein bisschen aufs Verhalten an
6. ja
7. ja
8. unterschiedlich
9. wird eher selten gemacht
10. ja ein paar Geschenke gibt es und auch eine kleine Party
11. die Großen haben einen eigenen im Zimmer
12. nein, meist behält man seine Schule
13. nein! Wenn man schlecht ist bekommt man Hilfe statt Ärger!

Das ist natürlich eine eher schwierige Frage; Jugendheime können Regeln immerhin in gewissem Maße nach ihrem eigenen Ermessen anordnen.

Nimm diese Angaben also bitte mit etwas Skeptik an dich. Es ist gut möglich, dass div. Angaben an bestimmten Jugendheimen gar nicht zutreffen. Sie beziehen sich auf Jugendheime und können (auch stark) abweichen.

Absolute Bettruhe herrscht zumeist von 21 Uhr bis zu einer frei wählbaren Zeit (das gilt zumeist für Oberstufen).

Handys dürfen oft nur ältere Jugendliche bei sich haben, in der Mittelstufe ist es zumeist während der Schulzeit abzugeben.

Besuche bei anderen sind zumeist bis 21 Uhr erlaubt, nach Absprache mit Berechtigten sicherlich auch länger. Übernachten könnte ich mir jedoch nicht als möglich vorstellen.

Fernsehen ist teils zeitlich begrenzt, doch ich hörte auch vom freien TV nachdem Hausarbeiten erledigt waren.

Videospiele sind zumiest nur für 30 - 60 Minuten am Tage erlaubt und dies auch zu bestimmten Zeiten. Kontrolle nach Handy oder Videospiel-erei kann es durchaus geben.

Negatives Verhalten wird wahrscheinlich in irgendeiner Form bestraft. Das kann vom Putzen eines Raumes (bei Verschmutzung) bis zu früherer Bettzeit (wenn man zu spät aufwacht) reichen.

Was möchtest Du wissen?