Regeln im Schulsport?n

13 Antworten

Ist doch Blödsinn, was hier manche schreiben! Natürlich kann der Sportlehrer das entscheiden, wenn es für den Unterricht so sein muss. Es gibt nun mal bestimmte Vorschriften für den Schulsport und so lange es keine allgemeine Regel für oder gegen Schulsport barfuß gibt, wer sollte das sonst entscheiden, wenn nicht der Lehrer? Bei uns ist das auch so, dass wir jetzt in unserem Mädchenkurs in der Oberstufe zu bestimmten Aktivitäten (Turnen, Tanzen) die Schuhe und Socken ausziehen müssen. Ich gehöre zu denen, denen das unangenehm ist, aber damit muss ich halt leben. Die Regeln gelten ja für Alle.

Ich würde niemals barfuß in einer sporthalle rumrennen, beim judo könnte ich es mir ja noch vorstellen mit matten etc. Aber sie kann dich auch nicht zwingen die schuhe auszuziehen

ich hatte eine sportlehrerin die sagte genau das gegenteil es sei schlecht und es passieren schneller unfölle wegen dem halt aber ich weis auch nicht genau

Staub oder Dreck am Boden der Halle (oder wo auch immer ihr Sport treibt)

weise deine sportlehrerin einfach mal auf infektionsgefahren hin wie fussspilz, dornwarzen etc. wenn de ihr mit dem hygienekram kommst darfste mit etwas glück auch schuhe tragen

Was möchtest Du wissen?