Regeln für das Formel umstellen: Kann man mir jemand an diesem Beispiel das erklären? x= abc nach c umstellen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Viele Lehrer schätzen es, wenn der isolierte Term allein auf der linken Seite steht. Bei längeren Umformungen mit häufigerem Vorkommen des zu isolierenden Terms verliert man auch leicht die Übersicht, daher vielleicht gleich am Anfang die Seiten vertauschen:

x     = abc      | Seiten vertauschen
abc = x          | /ab
    c = x / (ab)

Die Klammern sind nur hier bei GF nötig. Wenn du in einem Heft einen normalen Bruchstrich verwendest, brauchst du im Nenner nicht extra Klammern zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X = abc   bedeutet dasselbe wie X = a mal b mal c

Die Gleichung nach c umstellen bedeutet dass C auf einer Seite alleine stehen soll. 

Du musst also beide Seiten durch a mal b teilen. Das ergibt dann folgende Gleichung:

X / (A mal B) = A mal B mal C / (A mal B)

das Ganze kann man dann noch auf der rechten Seite kürzen da sich
"A mal B" über und unter dem Strich aufheben.

Damit verbleibt:

X / (A mal B) = C

fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Belzii2
30.11.2015, 09:23

Sonst es natürlich ausführlich, mathematisch korrekt. Aber bei einer Klassenarbeit und zum lernen genügt auch meine Version. :)

0
Kommentar von Belzii2
30.11.2015, 09:26

Logo :)

0
Kommentar von derunwissendeuh
30.11.2015, 09:42

Also, wäre diese physikalische Formel richtig umgestellt?

DeltaL/a mal l0 =DeltaT? (Ausgangsformel = DeltaL= a mal l0 mal DeltaT

0

Einfach geteilt durch a*b

X/(a*b) = c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?