Regelmäßig morgens Kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht liegt es auch an deinem Kopfkissen oder der Matratze. 

Wenn die nicht gut sind, kann es zu Verspannungen gerade im Nackenbereich kommen und das führt dann wiederum zu Kopfschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergleich das mal mit einem Rechner der hochfährt, du bist anfangs halt matschig in der Birne bis dein Kopf erst mal alles geordnet hat und den Modus switched von schlafen zu aktiv sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Liiisa95 01.09.2016, 04:04

Ja das ist ja logisch. Nur finde ich es langsam etwas ungewöhnlich, jeden bis jeden zweiten morgen mit Kopfschmerzen aufzuwachen, die auch sehr lange anhalten. Ich hatte es sonst halt nie, jedenfalls nicht regelmäßig.

0

Was möchtest Du wissen?