Regelmäßig Fehler bei DNS Suche!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte auch einen nervigen Rechner, der ein ähnliches Problem hatte.

Der Router bezieht ja beim Provider nicht nur die IP-Adresse, sondern auch die Nameserver-Adresse(n), im Netzwerk wird einfach die Router-Adresse als Nameserver eingetragen. Das scheint nicht immer zu funzen. Man kann aber den Nameserver, den ein rechner nutzen soll, auch manuell einstellen. Empfehlen tut sich da der Google-Nameserver mit der einfach zu merkenden Adresse 8.8.8.8 .

Also einfach ind er Systemsteuerung die Netzwerkverbindungen auf machen, dort nach TCPIP 4-Protokoll suchen und die EInstellumngen anzeigen lassen, dann 8.8.8.8 als Nameserver eintragen udn schaun, ob es besser geht.

Aha, so einen ähnlichen Fall hatte ich auch mal, und es lag daran das das Signal kaum noch bis zu meinem PC schaffte und das W-lan von selber ausgeht. Wie viele Verbindungsbalken hast du? Wenn 2 oder weniger, dann kann es sein das dein Wlan Signal nicht bis zu deinem Laptop/PC reicht. Ich hatte genau dieses Problem und habe mir den Fritz Wlan repeater 310 (Amazon) bestellt, und jetzt läuft alles ohne Laggs bzw. abstürzen des Wlan Signals.

Laptop hat immer alle balken, der Router ist nicht weit entfernt

0
Nächste interessante Frage

Windows 8 zu 8.1 update fehlgeschlagen SAGGASSE

Was möchtest Du wissen?