Regelmäßig Armschmerzen

2 Antworten

Karpaltunnelsyndrom. Hatte ich auch. Da sind die Nerven im Übergang von der Hand zum Arm eingeklemmt oder irgendwie verwachsen. Geh zum Neurologen, der mißt die Nervenleitung, ob es nicht doch vom Rücken kommt. Klingt aber nicht so. Du bekommst dann zunächst eine Schiene für die Nacht. Das hilft. Wenn es nicht besser wird, muß die Hand operiert werden. Danach war es bei mir wieder gut. Jetzt schläft mir manchmal die andere Hand ein. Mal sehen, wie es sich entwicklet, ob ich die andere Hand auch operieren lassen muß.

Das sollte ein Arzt herausfinden.

Chronische Sehnenscheidenentzündung und Mausarm: was hilft?

Ich arbeite den ganzen Tag am Computer und viel mit der Maus. Schon früher hatte Probleme mit Sehenscheidenentzündung und bekam diese ganz leicht, so dass man schon von einer chronischen Erkrankung sprechen kann. Ich merke auch deutlich, wie ich in den letzten Monaten immer öfter abends mit Schmerzen im rechten Arm und in der Hand bzw. vor allem auch am rechten Daumen nach Hause gehe. Eine Bandage und ein Mauspad mit Armauflage habe ich schon, aber es wird nicht besser. Weiß jemand hier noch einen Rat, was man zur Vorbeugung machen kann? Des Weiteren bandagiere ich mir manchmal abends den Arm und trage ein Sport-Schmerzgel auf. Weiß hier noch jemand etwas, was gegen die Schmerzen hilft?

...zur Frage

ziehende Schmerzen im Unterarm

Heute hat eine Freundin mich unabsichtlich mit dem Ellbogen in meinen Unterarm gerannt. Meine Arm war dann c.a 2 Minuten schmerzerfüllt und konnte ihn nicht bewegen. Jetzt habe ich Schmerzen wenn ich die Hand zu einer Faust balle,etwas greife oder sie nach unten biege. Hat jemand eine Idee was es sein kann?

...zur Frage

Berifft Schmerzen in den Handinnenflächen, Handballen, Muskulatur, Daumen beim Greifen, wer kann helfen?

Schmerzen bestehen inzwischen seit ca.3 Monaten, mal stärker mal schwächer. Ursache war eine Überbelastung des Greifapparates (ständig gleiche Bewegung bei Produktionsarbeit) Nun hat sich dies jedoch auf die ganze Handinnenfläche ausgedehnt, Habdballen schmerzen, Handinnenfläche verkrampft sich teilweise. Habe die Arbeit aufgeben müssen. War schon beim Arzt, Ergotherapeuten, etc. Mache auch regelmässig Stromtherapie. Leider bis jetzt alles ohne Erfolg. Eindeutige Diagnose konnte nicht gestellt werden. Wer kann mir dazu einen Rat geben? Dankeschön, bin verzweifelt..

...zur Frage

Zittern / Zucken im Daumen, Hand, Handgelenk schmerzt..

Moin, ich habe jetzt immer nachdem ich trainiert habe, ein Zittern im linken Daumen und manchmal in der linken Hand, ich hatte auch Schmerzen im Handgelenk, weis nicht was das ist. Aber wenn die Hand ruhig ist hab ich so ein taub-ähnliches Gefühl im linken unterarm und in der Hand, auch zittert oder besser gesagt zuckt der Daumen immer hin und wieder zurück???? Werde gleich Montag zum Arzt, was könnte das sein?

...zur Frage

Warum tut meine rechte Arm weh?

Mir tut mega der Arm weh bzw mir tut die innerlich weh also bei die nerven wenn ihr wisst was ich meine! Immer wenn ich meinen Arm so eine ungerechte Bewegung mache schmerzt aber nicht so richtig Armschmerzen sondern innerlich mehr Ellbogen Richtung! Gibt es irgendeinen trick oder Hausmittel dafür?

...zur Frage

Seit Wochen schmerzen im rechten Arm & Daumen (bzw. Handwurzel)

Hallo. Ich habe seit einigen Wochen (weiß nicht genau wie viele) Schmerzen im rechten Unterarm & im Daumen. Die Schmerzen im Unterarm sind stechende Schmerzen. Sie kommen meistens im Ruhezustand vor. Mal mehr mal weniger, mal nicht zu spüren. Im Daumen sind die Schmerzen bei Druck in der "Mulde von Daumen & Handwurzelknochen" (ist schlecht zu erklären). Zur Person: bin noch unter 20, keine Vorerkrankungen, keine Dauermedikamention etc. Hatte jemand vielleicht schon mal ähnliches? & wurde therapiert? Wenn ja, wie? Achja, ich hatte keinen Sturz oder so, sonst würd ich sagen die Schmerzen kommen daher. Aber da war rein gar nichts. Hab es schon mit Voltaren versucht aber es wird nicht besser.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?