Regelblutung viel zu schwach, was kann das bedeuten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Periode kann in Dauer und Stärke schon mal variieren. Manche bekommen Monate lang gar keine Periode. Grundsätzlich ist das nicht tragisch wenn du sonst keine Beschwerden hast. Das es jetzt noch daran liegt dass du einmal die Pille genommen hast....hmm...glaub ich fast nicht. Wenn dich das beunruhigt geh einfach zur Frauenärztin.

Geh besser zum Frauenarzt sie kann dir mit den ganzen Medikamente weiterhelfen. Es hilft nicht wenn du irgendwelche Pillen nimmst und dann einen dauerhaften Schaden davon trägst. Die Ärztin kann dir auch sagen was los ist. Also hat deine Frage eher hier nichts zu suchen. Daher nur zum Arzt gehen und dann hörst du von der Ärztin die richtige Diagnose.

Das waren ja nicht irgendwelche pillen sonder die pille die mir meine Frauenärztin verschrieben hat. 

0
@Yellowstaar

Geh nochmal zum Frauenarzt und sag dass es einfach noch Probleme gibt auch wenn du die Pille nimmst. Vielleicht bekommst du dann andere Pillen die dir wirklich helfen.

0

Ja das könnten folgen sein was hattest du denn für Beschwerden

Fast jeden tag leichte blutungen und  ganz schlimme übelkeit

0

Dann solltest du zum gyn gehen

0

Was möchtest Du wissen?