Regelblutung trotz pille!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo kaddax3,

wahrscheinlich ist das nicht deine Periode sondern eine Schmierblutung. Das kommt gerade in den ersten drei Monaten wo man die Pille nimmt sehr häufig vor und erledigt sich im Normalfall von ganz alleine. Schlimm ist das nicht :-) . Wenn es dich aber sehr beunruhigen sollte dann kannst du natürlich zum Frauenarzt gehen, das Gleiche gilt für den Fall dass sich die Schmierblutungen nicht nach zwei, drei Monaten erledigt haben. In dem Fall wäre es vielleicht sinnvoll über einen Pillenwechsel nachzudenken.

Viele Grüße vom Nachtwesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaddax3
22.03.2012, 17:30

Okeii danke :))

0

Keine Panik....

Also eine Pillenpackung hat "normalerweise" für 3 Wochen Pillen. in den restlichen Woche ekommst du deine Tage. Das markiert das Ende eines Zyklus.

Da du aber grade angefangen hast und die Pille ein Hormonpräparat ist, ist dein Körper verwirrt. Er muss sich erst gewöhnen und kommt ganz durcheinander. Das kann ein paar Monate lang gehen in denen du hin und wieder sowas hast.

Wenn das ein Dauerzustand wird und du noch andere Beschwerden dazu bekommst musst du zu Arzt. Aber im Moment besteht kein Grund zur Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?