Regelblutung schaut nicht normal aus . Stimmt etwas nicht ?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, kein Anlass zur Sorge. Was Du siehst, sind Teile der Schleimhaut, die durch die Regelblutung abgestoßen werden. Im Monatszyklus baut sich Schleimhaut auf, für eine eventuelle Einnistung eines befruchteten Ei's, also wenn es zur Schwangeschaft kam. Gab es keine Schwangerschaft muss die Schleimhaut wieder abgebaut werden und das ist dann Deine Regelblutung mit Schleim und auch mal größeren Stückchen und auch Schmerzen. Schone Dich in der Zeit und mach keinen Sport. Alles Gute.

Das ist normal. Das sind Schleimfetzen. Die Gebärmutterschleimhaut erneuert sich ja und die alte wird mit der Blutung herausgespült.

Also es ist normal.

Alles okay. Das ist völlig okay. Dass ist die Schleimhau der Gebärmutter und die erneuert sich immer wieder, da die Gebärmutter sich auf eine Schwangerschaft vorbereitet und wenn sich keine befruchtete Eizelle einnistet, wird sie wieder abgebaut.

Das ist die ausgestoßene Schleimhaut der Gebärmutter, alles völlig normal!

nein das ist ganz normal! das ist halt die schleimhaut, die dabei mit rauskommt! Aber du hast deine regel ganz schön spät bekommen!

Michelle1901 12.04.2012, 13:25

Hab sie schon mit 12 bekommen habs aber die letzten tage erst richtig bemerkt ..

0

Was möchtest Du wissen?