Regelblutung hört nicht auf trotz pille?

2 Antworten

Hallo,

Du hast eine Zwischen- bzw. Durchbruchblutung. Das sind vollkommen normale Nebenwirkungen der Pille, die jederzeit, aber vor allem in den ersten drei Monaten, eintreten können.

Wenn du bereits mindestens 14 Pillen eingenommen hast, kannst du eine Pause einlegen. Dadurch tritt deine Abbruchblutung ein und die Gebärmutterschleimhaut kann abbluten.

Wenn die Blutungen danach immer noch länger und häufiger auftreten, könnte der Wechsel zu einer anderen (höher dosierten) Pille helfen.

Liebe Grüße

ja ich würde aber die pillenpause gerne vermeiden.. aber hört die blutung dann selbst auf wenn ich die pille durchnehme oder hört sie erst auf wenn ich einmal die normale regel also die abbruchblutung hatte.. 

0
@SoYaJan

Davon würde ich nicht ausgehen.

Du hast doch schon jetzt eine Blutung, was macht es dann für einen Unterschied? Wieso willst du die Pause vermeiden?

1
@BrightSunrise

weil ich in der pause sehr starke schmerzen habe und extrem doll blute.. das wollte ich gerne vermeiden.. das ist auch der einzige grund wieso ich wieder die pille nehme.. 

0
@SoYaJan

War das früher auch schon so?

Wenn du jetzt die/eine andere Pille nimmst, dann ist die Blutung in der Pause meist schwächer und schmerzarmer als die natürliche Periode.

Musst du entscheiden. Entweder du machst die Pause, danach ist die Blutung mit großer Wahrscheinlichkeit weg, oder du machst keine Pause, dabei bleibt es ungewiss, wie lange die Blutung noch anhält.

1
@BrightSunrise

ja stimmt eigentlich.. die andere die ich vorher genommen habe, kann ich nicht mehr nehmen da sie bei mir zu migräne geführt hat.. 

wielange muss ich denn mindestens die pille aussetzen lassen? reichen da 3-4 tage und danach nehm ich sie wieder? verkürzen kann man das ja immer.. aber wie früh kann man sie wieder nehmen damit es was bringt

0
@BrightSunrise

vorher hatte ich die Desofemono 

reichen 3 tage nicht auch? :D 

0
@SoYaJan

Dann war das ja eine Minipille, die muss man ja so oder so ohne Pause nehmen.

Ja, wahrscheinlich schon.

0
@BrightSunrise

ja.. aber nun habe ich ja die dienovel. und bei der desofemono hatte ich was die blutung angeht nie irgendwelche probleme.. deswegen finde ich es schon etwas merkwürdig das ich nun schon seit drei wochen meine regel habe.. aber dann lass ich die nun 3 tage aus und nehme sie dann wieder. 

0
@SoYaJan

Das sind zwei unterschiedliche Pillen, ist doch klar, dass dein Körper da unterschiedlich drauf reagiert.

0

Nach 14 korrekten Pillen würde ich Dir eine Pause empfehlen.

Ich habe selbst die Pille Maxim im Langzyklus genommen und hatte immer nach 3 Blistern eine Durchbruchblutung und bin dann in die Pause gegangen. Dort konnte dann alles abbluten und die Blutungen hörten wieder auf bis wieder 3 Monate vergangen waren.

Wenn Du sie trotzdem weiter nehmen willst, kann es bis zu 3 Monaten oder sogar länger dauern (muss aber nicht) bis die Blutungen sich einstellen.

Ich hoffe ich konnte helfen:)
MfG

Deine Antwort passt überhaupt nicht auf die Frage. Die Te hat mit der Pille angefangen zum Zeitpunkt der Blutung und diese hört nicht auf.

0

Ja trotzdem zählt das als Durchbruchblutung/ Schmierblutung. Es ist ja keine Periode mehr. Mit der Pause würde diese Blutung wieder weg gehen .

0
@justagirl001

ich setz jetzt 3 tage aus und dann nehme ich sie wieder. und hoffe dann einfach das sie dann aufhört

0

Müsste sie im Normalfall. Wenn nicht solltest Du mit deinem Gyn. mal reden.

1
@justagirl001

wenn sie dann immer noch nicht aufhört gehe ich definitiv zum gyn. :)

0

Was möchtest Du wissen?