Regel verspätet trotz regelmäßige Einnahme der Pille?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Frauen, die hormonell verhüten, setzt in der Pause nicht die Periode, sondern eine Abbruchblutung ein.

Wie läuft eine Entzugs- bzw. Abbruchblutung bei der Einnahme von
Kombinationspräparaten klassischerweise ab? In der Regel verläuft die
Abbruchblutung meist schwächer als die reguläre Menstruationsblutung.
Weiterhin variiert die Stärke der Blutung stärker als bei der natürlichen Periode - das heißt, die Entzugsblutung kann von Monat zu Monat individuell etwas stärker bzw. schwächer ausfallen. Ebenso variiert der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, minimal. Abweichungen hinsichtlich der Blutungsstärke und des Blutungsbeginns können zwar auch im natürlichen Zyklus einer Frau auftreten, sind aber weniger häufig.

http://www.fem.com/liebe-lust/news/schwanger-waehrend-der-periode-periode-vs.-abbruchblutung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn genau verspätet? Wie viele Tage nach Beginn der Pause kommt denn Deine Blutung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Otelena
08.04.2016, 10:04

Meistens 3-4 Tage..

0

Was möchtest Du wissen?