Regel verspätet - bin ich schwanger

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Regel kann sich verspäten, oder du kannst auch schwanger sein. So früh in der Schwangerschaft gibt es normalerweise außer dem Ausbleiben der Regel keine sonstigen Symptome.

Viele und besonders Junge Frauen (24 Jahre) haben in unregelmäßigen Abständen die Regel.

Apotheke= Schwangerschaftstest: Der**** Frühtest******** Möchten Sie möglichst bald mit einem Schwangerschaftstest Gewissheit haben, können Sie einen Frühtest machen. Dieser Schwangerschaftstest gibt vier Tage vor Ausbleiben der Regel Aufschluss über eine bestehende Schwangerschaft. Frühtests können sehr kleine Mengen des Hormons hCG erfassen. Ein zuverlässiges Ergebnis bietet ein Schwangerschaftstest aber erst ab dem ersten Tag nach Ausbleiben der Regel.

wieso apotheke????

gibt es bei dm, kaufland oder anderswo im laden viel billiger!!!!!!!

0

Mannomann - da hast Du doch sicherlich Text geklaut... Natürlich ohne Quellenangabe.

Die Regel ist bereits seit drei Tagen ausgeblieben - steht in der Frage. Also hättest Du den letzten Satz getrost weglassen können...

0

Dein Körper gibt Dir doch schon die Antwort, wenn Du die letzten Monate später dran warst. Außerdem ist das vielleicht nicht später dran sein, sondern einfach Dein eigener Zyklus, der ein bisschen länger ist.

Sorgen mußt Du Dir nur machen, wenn eine Schwangerschaft gerade ungünstig ist.

Wer in so einer Situation ungeschützten Sex hat, sollte sich über nichts wundern. Sich Sorgen zu machen, sollte vorher beginnen!

Du kannst einen Schwangerschaftstest machen oder zum Arzt gehen. Dann weißt Du wenigstens Bescheid!

na ja irgendwann geht es schief.

aber ich denke es kann auch lange gutgehen. 30 von 100 frauen etwa die so sex haben, mit rausziehen, werden im ersten jahr schwanger, hab ich vor kurzem mal gelesen im netz.

allerdings sollte man auch nur so sex haben, wenn man notfalls mit nem kind leben kann. viele paare machen es so, weil sie nicht direkt volle pulle geben wollen aber ein kind kein untergang ist. sonst sollte man sich ne sicherere methode suchen. erst recht bei partnerwechsel.

regel verschiebt sich ab und an mal. solange du sie kriegst is doch alles gut.

danke für die antworten, ich habe mal gelesen das wenn man eine Ejakulation hat, ungefähr 250mio Samen freisetzt. davon würden 500 den weg in die Eileiter überleben. Da er ja nicht gekommen ist, sind es auch nicht so viele.

Ist die Warscheinlichkeit also gering mit den Kriterien die in der Frage stehen?

Selbst wenn die Wahrscheinlichkeit bei 0,01 % liegt, reicht das aus, um schwanger zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?