Regel mit Spirale?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also hier ist eine Information ganz entscheidend, nämlich ob du die Kupferspirale oder die Hormonspirale trägst.

Bei beiden kann esdazu kommen, dass das Gerüst zu groß ist und schmerzen verursacht.

Bei der Hormonsopirale wird beobachtet, dass ca. 40 % der Frauen keine Regel mehr haben. ander ehaben sie jedoch stärker oder länger, das kommt ganz darauf an.

Anbei mal die Packungsbeilage:

http://www.jenapharm.de/unternehmen/praeparate/gebrauchsinfo/mirena.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise wird die Regel sehr kurz oder bleibt ganz aus mit Spirale. Zuminddst nach geburten - ich kenne niemanden die die Spirale vor Geburten benutzt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie hat das mit der Frage nicht so geklappt, also stelle ich sie hier...

Ich habe vor zwei Monaten die Spirale eingesetzt bekommen und hatte den ersten Monat extreme Unterleibschmerzen, die am schlimmsten waren als ich dann meine Regel bekommen habe (teilweise so schlimm, dass es mir die Beine weggehauen hat). Die Regel war dann stärker als die bevor ich die Spirale hatte (habe davor die Pille genommen). Den Monat danach ging es ganz gut, ich hatte so gut wie keine Unterleibschmerzen mehr und meine Regel ist jetzt normal. Ich dachte aber eigentlich, dass die Regel durch die Spirale schwächer wird oder ganz ausbleibt... Kann es sein, dass mein Körper sich erstmal an die Spirale gewöhnen muss? (Beim Frauenarzt war ich schon, die Spirale sitzt korrekt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jup. wäre auch nicht gut wenns nicht so wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?