Regel geht nicht weg und das durch die Pille?

2 Antworten

Hey, ja das ist oft so, wenn man anfängt, die Pille zu nehmen. War bei mir auch so. ich sollte sie am ersten Tag nehmen und dadurch wurde die Regel dann öfter unterbrochen und ich hatte den ganzen Monat eine leichte Blutung. Das geht aber nach dem ersten Zyklus weg, wenn du eine Woche Pause machst, dann deine Periode nochmal richtig bekommst und dann ja erst nach einer Woche - wenn deine Regel weg ist - die Pille weiternimmst. Dann läuft auch wieder alles normal :) 

Liebe Grüße

Alles normal, mach dir keinen Stress.

Moderne Pillen enthalten sehr wenig Hormone - weniger als deine Eierstöcke selbst produzieren würden. Deswegen ist deine Gebärmutter erstmal "beleidigt" und kann mit so wenig Hormonen die Gebärmutterschleimhaut nicht richtig aufrechterhalten.

Daher die nervigen Blutungen. Gefährlich ist das aber nicht.

Nach 2-3 Monaten sollte sich dein Körper aber an die Pille gewöhnt haben, und dann gehen auch die Blutungen weg. Ich nehme mal an, dass du die Pille im Langzyklus ohne Pausen nehmen sollst?

Also 21 Tage durch und dann 7 Tage Pause und nochmal 21 :)

0
@Ezge123

Ach, tatsächlich. Ich bin ja der Auffassung, dass es gerade wenn man zu Zysten neigt, besser ist, die Pille komplett ohne Pause durchzunehmen. Ich wundere mich ein bisschen, dass deine Frauenärztin dir das nicht vorgeschlagen hat.

Schau dir doch mal das hier an, und beim nächsten Besuch kannst du das mit der Frauenärztin besprechen: https://www.frauenaerzte-im-netz.de/de\_pille-einnahmeschema\_676.html

0

Was möchtest Du wissen?