Regel bleibt aus, Pille regelmäßig genommen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Aeila

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt.

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

1

Ich denke es ist sehr unwarscheinlich das die Pille nicht gewirkt hat. Das die Regel mal ausbleibt o. nicht wirklich eintritt kann jedem pasieren egal ob man die Pille nimmt o. nicht. Hoffe ich konnte dir helfen LG Kimi ;)

Ja, danke für deine Antwort :) war mir nur nich ganz sicher, da das ausbleiben bei mir noch nie vorkam (nur in der Zeit, nur in der Zeit vor der Pille, da hatte ich eine extrem unregelmäßige Periode)

0

Hatte ich auch schonmal, trotz Pille.. BIn zum Frauenarzt, Ultraschall und nix war.

Was möchtest Du wissen?