Regel bleibt aus, brustwachstum geht zurück, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

geh vielleicht mal zum endokrinologen, da war ich auch weil ich mit 12 immer noch nicht in der pubertät war und meinen wachstumsschub noch nicht hatte, ich war gerade mal 130 cm groß..... der hat dann erstmal fragen gestellt, dann hat er sich die bilder angeschaut ( ich musste eine woche vorher zum nierenultraschall und handröntgen) und dann hat er ein ultraschall von der schliddrüse gemacht und mich abgehört, dann musste ich noch zur blutuntersuchung und das war es dann auch schon. du musst da einfach mal anrufen, so ein endokrinologikum gibt es fast überall, ich war in frankfurt. dann sagst du deine symptome und dann sagt man dir ob du vlt irgendwelche untersuchungsergebnisse mitbringen musst usw.. kann auch sein das er ein mrt haben will, vlt stimmt was mit deiner hirnanhangsdrüse nicht. ich hänge es dir auf jeden fall mal an, ich bin jetzt 14 und dort immer noch in behandlung weil sich noch kene pubertät zeigt und geh da jedes halbe jahr hin zur blutuntersuchung, vlt bekomm ich auch hormone die mädchen bekommen, damit sich die wachstumsfuge schließen, die beschleunigen die pubertät, ich bekomm aber nur ein viertel davon damit das keine auswirkung auf mein wachstum hat. schau hier mal vorbei: http://www.endokrinologikum.com/standorte.html

geh lieber zu einem anderen frauenarzt! das ist dumm was die andere gesagt hatt!

Was möchtest Du wissen?