Regal mit 16cm Tiefe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei "Bauhaus" gibt's das günstigste Regal (aus Fichtenholz) für etwa 10-12 Euro. Dieses hat 4 Einlegeböden, die sind allerdings genau doppelt so tief wie benötigt - also teilt man diese (sind nur Dachlattenkonstruktionen) und erhält damit 8 Böden. Und das schraubt man dann zusammen und bekommt ein Regal von 160 x 75 x 16 cm (BHT) - mit 7 Böden in einem Höhenabstand, der ideal für Taschenbücher oder DVD's ist. Dank "Dachlattenkonstruktion" kannst du mit Dachlatten auch andere Höhen auf dem gleichen Grundregal aufbauen. Klappt prima und ist stabil.

frogger334 15.06.2014, 03:03

Sehr geile Idee Leider habe ich das Regal online nicht gefunden und 50km zum nächsten Bauhaus sind auch erstmal nicht erreichbar.

Danke dir, Peter

0
Peter42 15.06.2014, 09:20
@frogger334

online finde ich das auch nicht auf die Schnelle - aber es muss auch nicht Bauhaus sein, etwas in der Art führt jeder Baumarkt. Allerdings gilt dann "Augen auf" weil zum einfachen Teilen (Halbieren) der Einlegeböden ist es extrem hilfreich, wenn der Boden aus einer geraden Anzahl Längslatten besteht - bei dem von Bauhaus sind 4 Latten, bei anderen Märkten gibt's auch Angebote mit 3 oder 5...

0

Hallo Peter,

kennst Du den Ikea Klassiker Billy? Den gibt es in so vielen verschiedenen Größen, Höhen, Breiten und Formen, dass man staunend davor steht und nicht weiß welchen man nehmen soll. Sicherlich ist auch etwas dabei, was Deinen Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht. Ich finde das Billy-System toll und habe auch schon ein paar gehabt. Wenn man sie anständig aufbaut, stehen sie topp und der Preis ist auch in Ordnung.

frogger334 15.06.2014, 05:56

Hallo banderLok, ich bin nicht der Peter. IKEA mit seinen Billy-Regalen haben leider keine 16cm Tiefe.

0
Peter42 15.06.2014, 09:04
@frogger334

hallo banderLok, ja, Ikea/Billy kenne ich, aber das ist preislich 'ne ganz andere Hausnummer, zum "Zerschnippeln" für eine Maßanfertigung zu schade (aber dafür brauchte ich es damals in meiner ersten Wohnung), und das Echtholz von Bauhausregal mit der Möglichkeit der individuellen Lackier- bzw. Beizmöglichkeit zur exakten(!) Anpassung an die restlichen Möbel sind/waren für mich ausschlaggebend - aber grundsätzlich hast du recht, wer nach einem Bücherregal sucht, sollte vor seinem Kauf von "Billy" zumindest mal was gehört haben.

0

Was möchtest Du wissen?