Regal fällt von der Wand - zahlt die Hausratversicherung?

4 Antworten

Leider (wohl) nein - die Hausratversucherung zahlt für Wasses- und Feuerschäden (Brand, Rohrbruch, ....), Einbruch, Einbruchdiebstahl und damit verbundener Vandalismus, aber nicht, wenn was kaputt geht oder von der Wand fällt (es sei denn, die Ursache dafür wäre ein Sturm!)

Es könnte ein Haftpflichtschaden des Eigentümers sein, sofern dieser seiner Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen ist. Natürlich dürfen Sie nicht selber der Eigentümer sein.

Alles bewegliche an Hausrat zahlt die Hausratversicherung. Den Rest wie z.B. Boden oder Wand zahlt die Gebäudeschutzversicherung.Wichtig aber ist, man sollte immer vorher einen Gutachter einschalten.

interessante these! und was soll das für eine gefahr gewesen sein? einbruchdiebstahl nein, vandalismus nein, feuer nein, sturm/hagel nein, wasserschaden nein....ich könnte weiter machen! also was soll der quatsch? NEIN IST KEIN VERSICHERTER SCHADEN, DA MATERIALERMÜDUNG NICHT VERSICHERBAR IST...wäre wenn schon versichert über eine betriebshaftpflicht einer firma wenn die was dran gemacht haben und das der grund ist...wenn das material nachgibt ganz klar NEIN!

0
@PlayaNr1

Es könnte ein Haftpflichtschaden des Eigentümers sein, sofern dieser seiner Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen ist. Natürlich dürfen Sie nicht selber der Eigentümer sein.

0

Was möchtest Du wissen?