Reformkräfte = Parteien? China's Reformkräfte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Parteien außerhalb der kommunistischen Partei beraten die kommunistische Partei. Reformkräfte sind nicht klar organisiert. Es gibt einerseits die One-Man Armies aka Dissidenten. Andererseits gibt es innerhalb der kommunistischen Partei verschiedene Individuuen oder Fraktionen, die reformfreudiger sind als andere. So genau blickt es aber keiner durch. Nichts ist offiziell. Es gibt nicht die REFROMPARTEI.

Dissidenten verwenden das Internet und Bücher im In- und Ausland. Ziele sind sehr unterschiedlich: Umweltschutz, Menschenrechte, Rechtswesen... Zu den Dissidenten findest bestimmt viel.

Die Methoden der Reformkräfte innerhalb der Partei sind weniger offensichtlich. Meistens versuchen sie ihre Proteges an die Macht zu bringen. Die Ziele behält jeder für sich. Vor 04.06.1989 hat Deng Xiaoping die Reformfraktion angeführt. Seine Gegner waren die Altkommunisten, die er de facto entmachtet hat. Nach dem blutigen Chaos jenen Tages, hat er viel Macht verloren und es haben sich neue inoffizielle Fraktionen gebildet. BBC international hat einige Informationen zu diesem Thema.

Als Referatthema finde ich das Thema etwas zu schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?