referat zur batterie eines elektroautos in chemie

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

  • Natrium-Nickelchlorid-Zelle, auch als ZEBRA-Batterie genannt
  • Lithium-Ionen-Akkumulator
  • Nickel-Metallhydrid-Akkumulator

Die Akkumulatoren unterscheiden sich in ihrem Wirkungsgrad und ihrem Aufbau. Klick dich einfach mal durch, hier findest du eigentlich alles.

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektroauto#Energiespeicher

Musst halt lesen und zusammenschreiben. Aber ich glaub, dass wirst du schon schaffen ;)

Ganz überraschend hat Dir Dein Lehrer gesagt, dass Du morgen ein Referat halten musst?

Aktuell konzentriert sich die Forschung auf Li-Ionen-Akkus - weil die besser geeignet sind als alles andere, das derzeit bekannt ist. Hat nur ein Problem - die Li-Vorräte, die man nach heutigen Massstäben wirtschaftlich gewinnen kann, sind begrenzt. Es reicht nicht, um weltweit auf Elektro-Autos umzustellen:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,649579,00.html

Was möchtest Du wissen?