Referat zum Thema: Was kann man tun, erfolgreich ins Arbeitsleben einzutreten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Idee mit den Schulpraktika ist vielleicht nicht schlecht, darüberhinaus sollte die Schule aber vielleicht auch "Praktiker" mal einladen, die sich den Fragen der Schüler stellen. Es gibt z.B. die Serie "Ich mach's" vom BR, die man vor solchen Diskussionen als Basisinformation für die Berufe einsetzen könnte.

Dazu werden bestimmt auch viele Eltern gerne bereit sein, sich zur Verfügung zu stellen.

Vielleicht wären fürs Gymnasium aus ehemalige Schüler nützlich, die auf ein Berufsgymnasium oder eine Fachoberschule gewechselt hatten , ihre Erfahrungen mal mitzuteilen.

Vielleicht könnte die Schule auch noch in irgend einem Fach ein Bewerbungstraining einfliessen lassen. Sowas ist immer wertvoll, vor allem simulierte Vorstellungsgespräche machen dann in der Realität viel sicherer !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich mit den Anforderungen vertraut machen das verringert das Risiko des scheiterns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was die Schule macht, ist darauf ausgerichtet, willige Schafe zu produzieren, die ihr Schicksal nicht in der Hand haben, sondern sich den wirtschaftlichen Eliten unterwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte sich im Vorfeld über das Unternehmen informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?