Referat zum Thema Flugzeuge in der 12. Klasse im Physik LK

4 Antworten

Du könntest die verschiedenen Antriebskonzepte (Kolbenmotor (Unterschiede zwischen Sternen-, Reihen-, und Umlaufmotoren), Turboprop, Turbojet, Turbofan) erläutern. Dazu noch einige ungewöhnliche FLugzeugkonzepte, beispielsweise Doppel- und Mehrfachdecker, der Coanda-Effekt bei Flugzeugen wie beispielsweise der russischen Antonov An-74, Bodeneffekt, hier vielleicht auch in Bezug auf das größte flugfähige Flugzeug der Welt, der Hughes H-4, und, wie zukünftig Flugzeuge aussehen könnten.

Zum Thema Tragflächen könntest du auch Otto Lillienthals Vorarbeiten mit einringen, außerdem, warum lange, schmale und schwere Flügel aerodynamische Vorteile haben usw.

Auswirkungen des Windes auf die Flugzeit. Steht ganz viel bei Google(Jetstream). Übrigens sehr interessant!

10 Minuten reicht nicht aus um allein die Aerodynamik der reinen Unterschallströmung vorzutragen.

Wichtig halte ich die

-Strömungsgesetze - Strömungsformen -Grenzschicht

  • Tragflügel, Allgemein, Bezeichnungen, Entstehung des Auftrieb, Polardiagramm, einfluß Oberflächenbeschaffenheit, Winglets (wenn die Zeit reicht!)

-Propeller, Geometrie, starrer P, Verstellprop. effektiver Wirkungsgrad

vorzutragen. Wenn das jetzt noch mit Bilder vertieft wird, dann ist eine Stunde rum.

Was möchtest Du wissen?