referat wipo

2 Antworten

Entschädigungsbegehren der Atomkonzerne für deren Stillegung. Es wurde nämlich von der Bundesregierung nicht wirklich begründet, warum sie stillgelegt wurden. Nun kommen daher Schadensersatzklagen auf den deutschen Staat zu. Es ist davon auszugehen, dass dies die Bundesregierung eingeplant hat, sie also die Atomlobby großzügig entschädigen will. Das Merkel-Regime hat die Wähler offensichtlich bewußt getäuscht, indem sie div. Atommeiler abschaltete und dabei Augenzwinkernd durchaus an die Konzerne gedacht.

wie wäre es mit TTIP?

Was möchtest Du wissen?