Kann mir jemand bei diesen Fragen zu meinem Referat über Subventionen helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Definition von Subventionen im Sinne des Gesetztes: 

1. eine Leistung aus öffentlichen Mitteln nach Bundes- oder Landesrecht an Betriebe oder Unternehmen, die wenigstens zum Teil a) ohne marktmäßige Gegenleistung gewährt wird und b) der Förderung der Wirtschaft dienen soll; 2. eine Leistung aus öffentlichen Mitteln nach dem Recht der Europäischen Gemeinschaften, die wenigstens zum Teil ohne marktmäßige Gegenleistung gewährt wird. Betrieb oder Unternehmen im Sinne des Satzes 1 Nr. 1 ist auch das öffentliche Unternehmen.


Zielsetzung und Kriterien: 

Subventionen sind wirtschaftliche Aktionen um ein politisches und gesellschaftliches Ziel zu erreichen; sie setzen immer eine Zuwendung, Bevorteilung oder Vergünstigung voraus. Förderungssubventionenerschließen neue Wirtschaftsfelder z. B. durch Unternehmensneugründungen in volkswirtschaftlich wichtigen Zukunftstechnologien (z. B. Biotechnologie) Anpassungssubventionenermöglichen es, sich neuen Wirtschafts- und Gesellschaftsformen, denen Betriebe ausgesetzt sein können, anzupassen (z. B. vermehrte Nutzung erneuerbarer Energien) Erhaltungssubventionenfür aus kulturellen oder sozialen Gründen schützenswerte Strukturen (z. B. Landwirtschaft und Bergbau)


Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Capriolo03 26.11.2015, 17:11

Vielen dank für die antwort

Den Grund für Subventionen habe ich immer noch nicht verstanden, habe viele Definitionen etc durchgelesen. Ich brauche eine vereinfachte Kindergarten Version, damit ich sowohl auch meine Schulkameraden es verstehen.

0
SkillzRider 26.11.2015, 17:21
@Capriolo03

Finanzielle Unterstützung vom Bund oder vom Land an Unternehmend Betriebe um das Wirtschaftsgeschehen positive zu beeinflussen. Bsp. Unternehmen A macht schlechte Umsätze --> Mitarbeiter werden zwangsläufig entlassen, Subventionen wirken dagegen..

1
Capriolo03 26.11.2015, 17:33
@SkillzRider

Würde dann dieses Beispiel passen? & wenn nein, freue ich mich über eine verbesserung :)

BEISPIEL: 

Die Firma Bike-Fit AG ist kurz davor Pleite zu gehen. Der Grund ist das die Preise der Fahrräder zu hoch sind -> geringe nachfrage -> weniger Umsatz.Dadurch werden Arbeitskräfte entlassen, welches zu einer Arbeitslosigkeit führt zu -> geringes Einkommen der Menschen -> noch weniger nachfrage anFahrrädern. Der Staat Subventioniert nun die Bike-Fit AG, dies führt zur Preissenkung, einstellung von Arbeitskräften. Durch die Arbeitskräfte haben die Menschen wieder einkommen und somit auch mehr kaufkraft -> nachfrage an Fahrrädern steigt.. 

0

Wenn es zu wirtschaftlichen Härten kommt (z.B. Schließung eines Stahlwerks), dann ruft oft die Bevölkerung nach dem Staat und will, daß dieser mit Steuergeldern eingreift.

Solche Stützungen sind aber sehr zweifelhaft, oft nur eine Konkurs-Verschleppung oder teure Geldverschwendung. Europaweit sind Subventionen "grundsätzlich unerwünscht" weil sie den Wettbewerb verzerren. Erlaubt sind sie, wenn sie europaweit stattfinden, mit Zustimmung der EU-Führung. Z.B. zur Erhaltung der Landwirtschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Capriolo03 26.11.2015, 17:34

Immer noch zu kompliziert ^^'

0
Gerhardraet 26.11.2015, 17:46
@Capriolo03

Leichter gehts nicht. Dann solltest Du zu einem anderen Thema referieren.

0

Was möchtest Du wissen?