Referat über Fleischkonsum?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hab mal Referat gehalten über ausgewogene Ernährung bei Pflegebedürftigen, da hatte ich auch ein bisschen was über Fleisch dabei. So der übliche Kram von wegen wenig Fleisch, aber erlaubt ist es, wenn der Patient es wünscht und der Arzt nichts sagt, bla bla bla plus Empfehlungen, welche Eigenschaften Gerichte mit Fleisch haben müssen (wenig Salz usw) Das wird dir aber zu speziell sein, oder?

Ich muss mal gucken, was für Quellen ich verwendet habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spockyle
08.02.2016, 15:36

Meine Quellen waren:

Borke: Essenreichen in der Pflege (1999)
Menche: Pflege heute (2008)
Semis: Ernährungsmanagement (2005)
Walter: Demeter und Bioland (ist ein Aufsatz von 2007)

Ferner hatte ich paar Rezepte ausgearbeitet. Dafür habe ich das bayrische Kochbuch benutzt.

0

Hallo.

Installiere Excel und dann gehst du auf Seiten wie die FAO und dem BMELV. Da findest du TAUSENDE Statistiken in Rohform. Da kannst du massig selber rumspielen. Schreib bitte nicht irgendwo etwas kritiklos ab. Das bringt meistens nicht! Lieber selbst recherchieren, nachrechen. Das ist tausend mal seriöser.

http://faostat.fao.org/site/291/default.aspx

http://www.bmelv-statistik.de/

Für Wasser kannst du noch direkt in den Berichten der Waterfootprint schauen:

http://waterfootprint.org/media/downloads/Report-48-WaterFootprint-AnimalProducts-Vol1.pdf

http://waterfootprint.org/media/downloads/Report-48-WaterFootprint-AnimalProducts-Vol2.pdf#page=51

Für das Verzehrverhalten (ACHTUNG...das weicht natürlich dem Konsumverhalten ab) kannst du in den Berichten der NVS II schauen.

http://www.was-esse-ich.de/uploads/media/NVS_II_Abschlussbericht_Teil_1_mit_Ergaenzungsbericht.pdf

http://www.was-esse-ich.de/uploads/media/NVSII_Abschlussbericht_Teil_2.pdf

Hier solltest du an massig neutrale Infos kommen.

Wenn es dir noch um Tierhaltung und Tierfütterung geht, dann empfehle ich dir die LfL Bayern:

https://www.lfl.bayern.de/ite/index.php

Noch Fragen? Ich stehe dir gerne zur Verfügung! Bitte meide solche Seiten wie PeTA, Zentrum der Gesundheit, proVegan und wie sie alle heißen. Das sind reinste Propagandaseiten und haben wenig bis gar nichts mit der Realität zu tun!

Informier dich lieber auf wirklich neutralen Seiten...ohne wertende Worte. NUR statistische Werte. Die bearbeitest du dann in Excel...bastelst bunte Grafiken und bildest dir dann dein Urteil SELBST. So wäre es am Besten!

Ich wünsche dir viel Vergnügen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Gruß
Omni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du möchtest ein fertiges Referat auf dem Silbertablett? Schau mal im Internet nach, da kannst du viel zu diesem Thema lesen und zu einem Referat "verarbeiten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milaaaaaaa
08.02.2016, 13:17

Liebe BarbaraAndree, diese Frage War nicht als Aufforderung gedacht. Ich wollte lediglich wissen ob sie eventuell besondere Informationen hätten die mir helfen könnten.

0

Es wird auf die Schnelle schwierig sein eine neutrale (vs spirituelle Fleischgegner-Fanale) Quelle zu finden. Am besten bei Universitäten nachschauen, die Ernährungswissenschaft, Sportmedizin o. sowas anbieten. Vielleicht gibts dort pdfs und Lit.-Hinweise.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein Video. Da wird auch was zum Thema Fleisch gesagt (unter anderem)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
08.02.2016, 17:42

Dr. henrich hat GAR KEINE Ahnung! Der erzählt nur Mist! Neutral schon gar nicht...der Typ ist Veganer!

0
Kommentar von AppleTea
08.02.2016, 18:23

Ich hab mich schon gefragt wo du bleibst ;) es gibt noch viel zu kommentieren, halt dich ran! Dr. Henrich ist nur einer von vielen! Man könnte auch Dr. Dahlke eingeben, oder einen anderen Namen. Und klar ist er veganer, sonst würde er nicht so darüber berichten :) Wenn ein Fleischesser über Fleisch berichtet ist es dann auch nicht neutral??

0
Kommentar von AppleTea
09.02.2016, 00:03

wie über Fakten berichtet wird ist nicht relevant wenn die Fakten wissenschaftlich belegt sind. Da ist es völlig egal ob jemand neutral berichtet oder nicht

0

Was möchtest Du wissen?