Referat über ein Land welches am leichtesten?

9 Antworten

hallo Veatrex,

'leichte' Themen gibt es grundsätzlich nicht - wenn Du eins nimmst, was 'scheinbar' leicht ist, wird man von Dir auch mehr erwarten, nämlich dass du dann mehr in die Tiefen den Themas eindringst.....

Also Hände weg von scheinbar Leichtem!

Ich würde eines nehmen, das vielleicht etwas 'aus der Reihe' tanzt, also das einen nicht ganz gewöhnlichen Werdegang hat, zum Besipiel die Schweiz mit ihrer 'Eigenbröderlei', oder eines der baltischen Staaten. Anbieten würde sich auch Norwegen (nicht in der EU; warum nicht?), oder die Tschech-o-Slowakei wegen der Trennung. Oder wie wär es mit Albanien? oder gar: Nord-Korea? Alles sehr spannende Themen!

Historisches zu 'solchen' Staaten ist nicht langweilig vorzutragen, sondern weckt das Interesse der Zuhörer, und ist letztendlich auch sehr informativ für beide: Dich zum Vorbereiten und für die Zuhörer zum Zuhören.....

wünsche viel Spaß beim Vorberiten und Vortragen!

EHECK

Hei, Vealtrex,  eins, was nicht einmal der Lehrer kennt: Nauru, Tonga, Tuvalu, Kiribati...alles Inselstaten in Polynesien, die bald - dankt Erderwärmung - absaufen werden. Und so. Grüße!

Australien würde ich nehmen. Über die Geschichte vor der europäisch-stämmigen Besiedelung ist nicht viel bekannt, die geographische Lage eindeutig, das politische System recht europäisch geprägt.

Was möchtest Du wissen?