Referat über die Unterschiede der Sozialstaaten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt auf das Verständnis eines Staates an. In Europa haben die Arbeiter im 19. Jahrhundert oft gestreikt und revoltiert. Die Monarchien mussten, um die Bevölkerung ruhig  zu stellen, soziale Zugeständnisse machen. In Deutschland, zum Beispiel, wurde um 1890 die Sozialversicherungen eingeführt, nicht freiwillig aber zur Ruhigstellung der Arbeiter. In den USA wiederum ist Sozial gleich kommunistisch.

Die Verfassung und auch die Entstehung eines Staates, sowie auch das Selbstverständnis spielen eine Rolle.

Da spielen viele Komponenten mit.

Was möchtest Du wissen?